Skip to content Skip to navigation 

< ‘International Conference 2012‘ der ESCE, Paris
22.02.12 14:02 Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Allgemein, Pressemitteilungen, International Management Double Degree
Autor: esb/pr-sg; Barbara Wagner-Horch, Annette Wucherer

Bienvenue à Reutlingen!

4. Vorbereitungsreise für die IMD Studierenden.


Bereits zum 4. Mal fand von 11.-13. Februar eine Vorbereitungsreise für die Studierenden des deutsch-französischen Studiengangs International Management (IMD) des 4. Semesters unserer französischen Partnerhochschule in Reims  nach Reutlingen statt.

Bei eisiger Kälte  waren 41 Studierende, die ab dem kommenden Wintersemester ihre 2. Studienhälfte an der ESB Business School verbringen werden, zu Gast in Reutlingen. Sie wurden am Samstagnachmittag von 25 Reutlinger Kommilitonen, die sie beherbergten, erwartet. Abends gab es beim Bowling erste Gelegenheit, sich kennen zu lernen. Am Sonntag ging es nach einem Frühstücks-Brunch ins Mercedes-Benz-Museum nach Stuttgart. Am Abend stand ein gemeinsames Abendessen, an dem auch Professor Dr. Binder teilnahm, auf dem Programm.

Der Montag stand ganz im Zeichen des Studiums an der Hochschule Reutlingen. Professor Dr. Jörg Naeve begrüßte die Studierenden und gab erste Informationen zu Ablauf und Eckdaten des Wintersemesters, gefolgt von weiteren Informationen, die den Länderwechsel und den Start in Reutlingen erleichtern sollen.

Anschließend nahm Julie Scheetz die Gruppe mit auf einen Campusrundgang. Auch die Studentenwohnheime wurden besichtigt. Der Vormittag wurde durch ein Mittagessen in der Mensa abgeschlossen, wobei die französischen Studenten staunten, dass die Qualität durchaus mit der französischen Verpflegung standhalten konnte.

Am Nachmittag stand eine Schnuppervorlesung zum Thema „Vor- und Nachteile einer  Währungsunion“ von Professor Dr. Seiter auf dem Programm, die er durch einige Anekdoten zum Thema „Schwaben und deren Mentalität“ abrundete.

Organisiert wurde das Programm auf  studentischer Seite von Lisa Hardt und Katharina Förder, derzeit im 4. Semester des deutsch-französischen Studiengangs und auf Hochschulseite von Annette Wucherer.