Skip to content Skip to navigation 

< Länder-Rating in staatliche Hände
14.11.11 09:49 Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Allgemein, Pressemitteilungen, Research
Autor: esb/pr-sg; gn

Event, Event – vier Lichtlein brennen…


Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Die chronologisch erste wirtschaftswissenschaftliche Monographie zum Thema "Event-Marketing und -Management" auf dem deutschsprachigen Markt ist inzwischen zu einem Standardwerk geworden. Nun liegt bereits die 4. Auflage des Buches von Prof. Dr. Gerd Nufer vor.

Um zu gewährleisten, dass das "Original" nichts an Aktualität einbüßt, wurde der Band für die Neuauflage erneut überarbeitet – und dabei das Buch von einer Dissertation zu einem Werk mit Lehrbuchcharakter weiterentwickelt. Gänzlich neu aufgenommen wurde der Teil "Dauerhafte Markenerlebniswelten als aktuelle Weiterentwicklungen des Event-Marketing". Ziel ist es, eine theoretisch fundierte und zugleich praxisnahe, umfassende Darstellung zum gesamten Event-Marketing und -Management zu liefern. Auf den Transfer von der Theorie zur Praxis wird besonderer Wert gelegt. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Dozenten und Praktiker, die sich mit Event-Marketing und -Management beschäftigen. Aus einer Rezension auf amazon.de: "Das Buch ist trotz seines akademischen Anspruchs sehr verständlich und nachvollziehbar geschrieben […] und damit äußerst interessant und lesenswert. […] Für diejenigen, die sich intensiver mit Event-Marketing beschäftigen, ist dieses Buch ein Muss."

Inhalt:

  • Grundlagen des Event-Marketing
  • Prozess des Event-Management
  • Wirkungen von Event-Marketing
  • Imagetransfer durch Event-Marketing
  • Dauerhafte Markenerlebniswelten als aktuelle Weiterentwicklungen
  • Entwicklungstendenzen und Zukunftsperspektiven

Gerd Nufer
Event-Marketing und -Management
Grundlagen-Planung-Wirkungen-Weiterentwicklungen
4. Auflage 2012. XV, 248 Seiten. Mit 54 Abb. Broschur. EUR 49,95
ISBN 978-3-8349-3419-2

Weiterführende Infos unter:

http://www.gabler.de/Buch/978-3-8349-3419-2/Event-Marketing-und--Management.html