Weltkarte der Partnerhochschulen der ESB Business School
09.05.2017 | ESB Topnews

Spitzennoten für die ESB Business School

Das neue CHE Hochschulranking zeigt: Die Studierenden der Hochschule Reutlingen sind sehr zufrieden.

Von: ESB-Marketing

Im neuen CHE Hochschulranking, das heute im ZEIT-Studienführer 2017/18 erscheint, schneidet die Hochschule Reutlingen hervorragend ab. Bewertet wurden unter anderem die Studiensituation insgesamt, Arbeitsmarkt- und Berufsbezug sowie die Unterstützung am Studienanfang. In der aktuellen Befragung der Bachelor-Studierenden stechen die BWL-Studiengänge der Fakultät ESB Business School hervor.

Die Studierenden der Hochschule Reutlingen sind mit ihrem Studium sehr zufrieden – das zeigt erneut das aktuelle CHE Hochschulranking.

Hervorragend schnitten die BWL-Studiengänge der Fakultät ESB Business School ab und konnten ihre Stärken in den Kategorien Internationalität, Berufs- und Praxisbezug erneut bestätigen. Auch in allen Kategorien rund um die Themen Studierbarkeit, Lehrangebot und Unterstützung im Studium stellen die Studierenden der ESB Bestnoten aus. Die BWL-Studiengänge knüpfen damit an das erfolgreiche Ergebnis von 2014 an.

Auch das Wirtschaftsingenieurwesen der ESB Business School erhielt Spitzenbewertungen für die Unterstützung am Studienanfang, die internationale Ausrichtung sowie Arbeitsmarkt- und Berufsbezug.

Prof. Dr. Andreas Taschner, Dekan der ESB Business School, äußert sich sehr zufrieden zu den Ergebnissen des CHE-Rankings: „Wir freuen uns, dass wir erneut eine hervorragende Position belegen konnten. Die sehr positive Bewertung durch die Studierenden zeigt, dass sowohl unser Lehrangebot wie auch die Studienbedingungen an der ESB Business School ausgezeichnet sind. Außerdem bestätigt uns das Ranking, dass wir mit unserer internationalen Ausrichtung und unserem hohen Praxisbezug eine starke Positionierung haben.“

Über das CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist ab sofort auch auf ZEIT CAMPUS ONLINE abrufbar: www.zeit.de/che-ranking

Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erscheinen am 9. Mai im neuen ZEIT Studienführer 2017/18. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr sind das die Fächer BWL, Jura, VWL, Soziale Arbeit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftswissenschaften.