Weltkarte der Partnerhochschulen der ESB Business School
28.06.2017 | BSc Production Management (PM)

ESB-Student erhält Mobilitätsstipendium

Der New York State in den USA ist vorübergehend die neue Heimat des 20-jährigen Bercan Atmaca

Mit Bercan Atmaca (2. von links) freuen sich Prof. Dr.-Ing. Manfred Estler, Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und Prof. Baldur Veit, Leiter Reutlingen International Office. Foto: Hochschule Reutlingen

Von: Johannes Müller

Wenn der Reutlinger Bercan Atmaca zum Wintersemester am Marist College in Poughkeepsie aufbricht, hat er einen Scheck über 1000 Euro von der Stadt Reutlingen im Gepäck.

Der Bachelorstudent im Studiengang "Production Management" an der Hochschule Reutlingen ist unter vier Bewerbern für das 24. Mobilitätsstipendium der Stadt Reutlingen ausgewählt worden. "Unsere drei Auswahlkriterien haben Sie mit Bravour erfüllt", lobte Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. Denn Bercan Atmaca ist nicht nur gebürtiger Reutlinger, sondern kann auch gute Leistungen an der Hochschule und mehrjähriges ehrenamtliches Engagement als Jugendfußballtrainer beim Sportverein Rommelsbach vorweisen. "Wir haben das Stipendium erstmals zum 150-jährigen Hochschuljubiläum im Jahr 2006 ausgelobt", erzählte die Rathaus-Chefin bei der Übergabe, zu der Bercan Atmaca seine stolzen Eltern Arzu und Mesut Atmaca sowie seinen Bruder Sertan mitgebracht hatte. Seither habe es schon 23 jungen Frauen und Männern geholfen, die Kosten eines Auslandsaufenthalts zu schultern.