21.10.2017 / 14:00Uhr

„Power to Change – Die EnergieRebellion“: Wie werde ich zum Rebell?

(Filmvorführung und Diskussion)

Die Energiewende stellt Deutschland vor eine gewaltige
strukturelle Veränderung. Dieses Jahrhundertprojekt wird
mit dem Film „POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion“
erlebbar. Der Autor und Regisseur Carl-A. Fechner zeigt
die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren
Versorgung aus hundertprozentig erneuerbaren
Energien. Es ist ein Plädoyer für die rasche Umsetzung
der Energiewende und zeigt, wie sie realisiert werden kann.
Im Anschluss an den Film werden Chancen der Energiewende
mit dem Klimaschutzmanager der Stadt Reutlingen,
Ralf Bültge-Bohla, diskutiert.
Wie können Sie selbst die Energiewende mitgestalten?
Probieren Sie es selbst in dem am Vormittag stattfindenden
Rollenspiel „Klimawandel – Vom Politischen zum Persönlichen“!
Zusammen mit Florian Kapmeier, ESB-Professor
der Hochschule Reutlingen, nehmen Sie teil an einer
simulierten UN-Klimakonferenz.


Informationen und Anmeldung:
www.reutlingen-university.de/fortbildung-klimaschutz

Referent: Ralf Bültge-Bohla (Diplom-Ingenieur der Forstwirtschaft und seit 2015
Klimaschutzmanager der Stadt Reutlingen)

Datum: 21.10.2017 14:00 - 16:00Uhr
Veranstaltungsort: Hochschule Reutlingen, Gebäude 17, Raum U15+U16Termin speichern