13.11.2018

Internationales Familientreffen

Herbstmeeting der International Partnership of Business Schools (IPBS) in Dublin

Im Oktober fand das traditionelle Herbstmeeting der International Partnership of Business Schools (IPBS) in Dublin statt.
Im Oktober fand das traditionelle Herbstmeeting der International Partnership of Business Schools (IPBS) in Dublin statt.

Irena Gaul, Anette Wucherer

Im Oktober fand das traditionelle Herbstmeeting der International Partnership of Business Schools (IPBS) statt. Diesmal fand das Treffen an der irischen Partnerhochschule, der DCU Business School, in Dublin statt.

Vertreter aller zwölf Partneruniversitäten aus den USA, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Spanien, Deutschland, England, Italien und Irland haben mit vollem Einsatz am Meeting teilgenommen.

Zwei intensive Tage lang tagten die Hochschuldekane und die Programmverantwortlichen des Bachelor International Management Double Degree und des Master International Management, um die Weichen für die weiterhin erfolgreiche Entwicklung des IPBS Netzwerks zu stellen.

Dazu gehören vor allem die kontinuierliche Weiterentwicklung der Curricula der Studiengänge zur erfolgreichen Vorbereitung der Studierenden auf eine internationale Karriere und die Diskussion über aktuelle Herausforderungen in der Hochschulausbildung im Zuge der digitalen Transformation.

Außerdem wird die Sicherstellung der reibungslosen Abläufe zwischen den Partnerhochschulen bei diesen Arbeitstreffen regelmäßig überprüft, um den Studierenden im IPBS Netzwerk immer einen optimalen Studienverlauf zu gewährleisten.

Das nächste IPBS Treffen findet Mitte März 2019 an der mexikanischen Partnerhochschule, der Universidad des las Americas Puebla (UDLAP) statt.