13.02.2019

MIM Orientierungswoche: Exkursionstag

Ein weltweit agierender Schokoladenhersteller, eine historische Stadt und Netzwerken bei Brezeln und Flammkuchen

Exkursionstag im Master International Management. / Excursion day for the MIM students.
Exkursionstag im Master International Management. / Excursion day for the MIM students.

Julie Dengler

Am 7. Februar hatten die neuen MIM-Studierenden (Master International Management) die Gelegenheit, ihre neue Heimat kennenzulernen. Die Gruppe fuhr zum Schokoladenhersteller Ritter Sport und anschließend in die historische Universitätsstadt Tübingen.

MIM-Alumnus Colin Dinkelacker (Jahrgang 2014/15), der als Consultant bei Ritter Sport zusammen mit seinem Kollegen Torsten Schlegel, Senior Consultant, tätig ist, nahm an dem Termin teil und erzählte über Ritter Sport und was das Unternehmen in Bezug auf Arbeitsplätze und Praktika bietet.

Anschließend besichtigte die Gruppe das Schokoladenmuseum und sah einen Film über die Produktionsanlage. Zum Schluss konnten alle im Outlet-Shop noch ihre Schokoladenvorräte auffüllen.

Die MIM-Gruppe reiste dann weiter nach Tübingen. Dort nahmen sie an einer humorvollen und zugleich informativen Stadtführung durch die berühmte Universitätsstadt teil, geführt von dem Kalifornier Kent Lucas Ogden. Deutsche und internationale Studierende waren fasziniert von der Schönheit und Geschichte der Stadt.

Nach der Stadtführung ließ die Gruppe den Tag im traditionellen Restaurant Neckarmüller bei frischen Brezeln, Käse, Dips und Flammkuchen gemütlich ausklingen.