ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
Julia Hormuth

Prof. Dr. Julia HormuthInterkulturelles Management

ESB-Profilseite
www.jhrm.de

Gebäude 5
Raum 116
Tel. +49 7121 271 3075
Fax +49 7121 271 903075
www.jhrm.de
Mail senden »

Amt/Aufgabe
  • Strategisches Management des Partnerhochschulnetzwerks des BSc International Business
Vorlesungsschwerpunkte
  • Interkulturelles Management
  • Personalmanagement
  • Internationales Personalmanagement
  • Organizational Behaviour
  • Leadership
  • Change Management
  • Internationales Management
Aktuelle Forschungsprojekte
  • Trust Relations in Intercultural Management (TRIM Project), weitere Infos auf vertrauensfallen.de
  • Trends internationalen Arbeitens in Unternehmen
Vita
  • Professorin für Interkulturelles Management an der ESB Business School, Hochschule Reutlingen seit 2009
  • Geschäftsführende Gesellschafterin von JHRM Interkulturelle Kompetenz, Heidelberg (www.jhrm.de): Interkulturelle Managementtrainings, Relationship Management-Trainings,  Führungskräfte-Coachings, kulturelle Integrationsprojekte bei M&As; für Mitarbeiter von Unternehmen wie SAP AG, Walldorf; Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart; IBM Deutschland, Ehningen; Valeo Klimasysteme GmbH, Bad Rodach; Bongrain S.A., Paris
  • Seminare und Gastvorlesungen zu Themen des Personalmanagements und des interkulturellen Managements (z.B. ESSCA Angers; Advancia Ecole d’Administration, Paris)
  • Promotion in interkultureller Wirtschaftskommunikation, Universität Bayreuth, Thema: „Erfahrungsweitergabe unter Auslandsentsandten“, Förderung durch die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (SDW)
  • Projektleiterin bei Itinéraires Interculturels SARL, Paris: Interkulturelle Trainings- und Beratungsprojekte
Publikationen

Bücher: 

Robert Münscher & Julia Hormuth (2013): Vertrauensfallen im internationalen Management. Hintergründe, Beispiele, Strategien. Heidelberg: Springer-Gabler.

Julia Hormuth (2009): Erfahrungsweitergabe unter Auslandsentsandten. Eine gesprächsanalytische Studie am Beispiel deutscher Manager in Spanien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (Reihe ‘Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation’ Bd. 13).

Zeitschriftenbeiträge:

Hormuth, Julia; Ferencz, Marlene (2021): Die selbstinitiierte Auslandsentsendung. Potenzial für Unternehmen. In: PERSONALquarterly 01/21, 50-57.

Ferencz, Marlene; Hormuth, Julia (2021): Predictors of Academic Success of National and International Students. In: Internationalizating of Higher Education 1/2021, 45-63.

Hormuth, Julia (2016): Flexibel und international. Trends internationalen Arbeitens in KMU/In: Personalmagazin 9/16, 50-53.

Hormuth, Julia (2016): Self-initiated expatriation of graduates. An untapped potential for corporate In: Europolitan 8/16, 37-41.

Julia Hormuth & Robert Münscher (2012): Von Schulterklopfen, Herzlichkeit und Smalltalk. Relationship Management in Brasilien. In: Sales Business, 9.12, 22-23.

Julia Hormuth & Robert Münscher (2012): Von Sitzordnungen und Beziehungsnetzwerken. Relationship Management in China. In: Sales Business, 7/8.12, 18-20.

Julia Hormuth (2011): Kennenlernen auf chinesisch. Mentalitätsunterschiede zwischen Deutschen und Chinesen in beruflichen Erstkontakten. In: Europolitan, 07/2011.

Julia Hormuth (2009): The Benefits of Discourse Analysis for Human Resource Management. In: Ridder, Hans-Gerd; Hoon, Christina (Ed.): Qualitative Methods in Research on Human Resource Management. German Journal of Human Resource Research (Zeitschrift für Personalforschung ZfP) 23/2, Special Issue, 147-165.

Julia Hormuth (2008): Erfahrungen sammeln – implizites Wissen aktivieren. In: Wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte 07/08.

Julia Hormuth (2008): Erfahren, erleben, erzählen. In: Personalmagazin – Management, Recht und Organisation 10/08.