Personalmanagement in Wissenschaft und Praxis - regional vernetzt

Das Netzwerk „Personalmanagement in Praxis und Wissenschaft“ will Personalverantwortlichen aus Unternehmen sowie Lehrenden und Forschenden im Bereich Personalmanagement an der Hochschule Reutlingen eine regionale Plattform bieten, um einen regelmäßigen und praxisorientierten Meinungs-, Erfahrungs- und Wissensaustausch unter Kolleginnen und Kollegen in einer festen Gruppe zu ermöglichen. Es werden aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Personalmanagements sowohl aus praktischer als auch wissenschaftlicher Sicht diskutiert.

Die Mitglieder des Netzwerkes sind Personalexpertinnen und –experten in Leitungsfunktionen in Unternehmen und Forschungsinstituten der Region NeckarAlb sowie Professorinnen und Professoren der Hochschule Reutlingen mit Lehr- und Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Personalmanagement, Organisation und Ethik.

Auftaktveranstaltung: 06. Juni 2019, 15:30 to 18:30 Uhr, an der Hochschule Reutlingen

Die Auftaktveranstaltung beginnt mit einem Impulsvortrag von Herrn Prof. Dr. Arjan Kozica zum Thema „Digitale Arbeitswelt“ und der Vorstellung seines durch das Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt DigiTraIn 4.0. Anschließend erfolgt eine Diskussionsrunde zur vorgestellten Thematik und zur Netzwerkplanung.

Das Netzwerk ermöglicht ...

  • ... eine enge regionale Vernetzung durch direkte persönliche Kontakte zwischen den Mitgliedern sowie zwischen Praxis und Wissenschaft
  • ... einen kompakten Überblick über die Herausforderungen an ein modernes Personalmanagement und aktuelle Trends
  • ... durch Erfahrungsaustausch und Perspektivwechsel voneinander zu lernen und Anregungen für die tägliche Personalarbeit zu bekommen
  • ... ohne viel Aufwand durch kurze Wege, geringe Kosten und unbürokratische Unterstützung Mehrwert zu schaffen

Wir laden Sie ein, Teil unseres Netzwerkes zu werden und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpartnerinnen an der Hochschule Reutlingen

Petra Kneip

Prof. Dr. Petra Kneip Personalmanagement und Organizational Behavior

Sprechstunde: nach Vereinbarung

ESB-Profilseite

Gebäude 5
Raum 207
Tel. +49 (0)7121 271 3022
Mail senden »

Amt/Aufgabe
  • Länderbeauftragte BSc International Management Double Degree deutsch-italienisch
  • Präsidiumsbeauftragte für Personalentwicklung
  • Mitglied des Hochschulrates
Vorlesungsschwerpunkte
  • (Internationales) Personalmanagement
  • Organisational Behaviour
  • Projektmanagement
Vita
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Personal  und Unternehmensforschung an der Universität des Saarlandes
  • Promotion zum Thema "Erfolg im Projektmanagement"
  • Projektmanagerin in der Europäischen Logistik (Hewlett-Packard GmbH)
  • HR Managerin (Hewlett-Packard GmbH)
  • Referentin Führungskräfteentwicklung (Trumpf GmbH u. Co. Maschinenfabrik)
  • Senior HR Business Partnerin (SAP AG)
  • Trainerin für Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung
  • 03/2009 Berufung als Professorin für "Human Resources, Organizational Behavior and Leadership" an der Hochschule Reutlingen
Publikationen

Kneip, Petra; Brüggemann, Julia (2018): Wenn Kopf, Bauch und Hand zusammenpassen. In: Controlling & Management Review 62 (2), S. 58–63. DOI: 10.1007/s12176-017-0141-0

Kneip, Petra; Goeddeke, Anna (2018): Heuristiken und kognitive Verzerrungen. In: WISU – Das Wirtschaftsstudium (11/2018), S. 1216–1218. Online verfügbar unter www.wisu.de/zeitschrift/allebeitraege.php

Veronika Waldenmaier

Veronika Waldenmaier, M.A. Managing Transformations in Organizations, Work & Society (OWoS)

ESB Profilseite

Gebäude 5
Raum 010
Mail senden »

Verantwortungsbereiche
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsfeld Managing Transformations in Organizations, Work & Society (OWoS)
Forschungsthemen

Praxispartner

Rainer Nawroth
Head of Corporate Human Resources
Storopack Hans Reichenecker GmbH, Metzingen