MBA International Management Full-Time

"Der MBA Full-Time an unserer AACSB-akkreditierten ESB Business School bereitet hochqualifizierten Führungsnachwuchs ohne Wirtschaftsstudium auf Managementaufgaben in global agierenden Unternehmen vor. Im Rahmen des einjährigen, komplett englischsprachigen Studiengangs erwerben MBA-Studierende ein breites Portfolio an Management- und Leadership-Fähigkeiten in einem hochgradig internationalen Umfeld. Dabei wählen sie zwischen drei Vertiefungsschwerpunkten und wenden ihr Wissen in einem Unternehmensprojekt ihrer Wahl an."

Prof. Dr. Maud H. Schmiedeknecht, Studiendekanin MBA International Management Full-Time

Warum MBA International Management Full-Time studieren?

… weil Sie sich als Nicht-Ökonom in nur einem Jahr intensiv und kompakt Wirtschaftskompetenz aneignen und sich für die Aufgaben als Führungskraft qualifizieren.

… weil Sie das MBA-Programm ideal auf eine international orientierte Karriere vorbereitet: International ausgerichtete Lehrinhalte, komplett in Englisch.

… weil Sie flexibel und praxisnah studieren: Auswahl zwischen drei Vertiefungsschwerpunkten, Unternehmensprojekt wahlweise im Inland oder Ausland.

Eckdaten

Studiendauer
1 Jahr
Studienort
Reutlingen
Studienbeginn
Wintersemester
Das Studium beginnt am 5. Oktober.

Bewerbungen für das Wintersemester 2021/2022 sind ab März 2021 möglich.
Bewerbungsfrist
15. September

Bewerbungen für das Wintersemester 2021/2022 sind ab März 2021 möglich.
Unterrichtssprache
Englisch
Fremdsprachen

Englisch

ECTS
75
Abschluss
Master of Business Administration (MBA)
Kosten

6.900.- €

zzgl. Semesterbeitrag (https://www.reutlingen-university.de/de/im-studium/studium-finanzieren/semesterbeitrag/)

Zulassungs- voraussetzungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium

2 Jahre Berufspraxis (mindestens 1 Jahr davon nach Abschluss des Erststudiums)

Verhandlungssicheres Englisch Niveau C 1
Erfolgreich durchgeführtes Auswahlinterview
Studienplätze
45

Dieses Studienprogramm beschäftigt sich mit Fragen wie...

  • Welche Aufgaben erwarten eine Führungskraft im General Management und Marketing?
  • Welche Elemente sind wichtig für eine integrierte Unternehmensführung?
  • Wie steuere ich internationale Geschäftsprozesse?
  • Wie löse ich Konflikte im interkulturellen Umfeld?
  • Welche Managementkompetenzen sind in der Praxis entscheidend?

Perspektiven: Berufsfelder & Möglichkeiten

Typische Branchen:

Fachwissen im General Management können Sie für Führungsaufgaben in allen Branchen einsetzen.

Typische Unternehmensbereiche:

  • Marketing
  • Marktforschung
  • Consulting
  • Produktmanagement
  • Key Account Management
  • Internationaler Vertrieb
  • Internationaler Handel
  • Internationale Beschaffung

Rankings & Akkreditierungen

Die ESB Business School ist akkreditiert durch AACSB International – The Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB). Weltweit tragen nur fünf Prozent aller Business Schools dieses Gütesiegel. Die AACSB ist die weltweit größte Akkreditierungsorganisation mit anspruchsvollen Qualitätsanforderungen an die Ausbildung und Forschung an Business Schools.

Die ESB Business School ist durch die FIBAA systemakkreditiert: Im Rahmen des Akkreditierungsprozesses wurde das interne Qualitätssicherungssystem der ESB Business School geprüft und mit dem Gütesiegel des Akkreditierungsrates ausgezeichnet. Alle Studienprogramme der ESB Business School durchlaufen dieses strenge interne Qualitätssicherungssystem und erreichen hierdurch die Akkreditierung.

Aktuelle Rankings:

  • Trendence-Absolventenbarometer 2020: Top-Positionen in den Bereichen "Internationalität" und "Praxisbezug"
  • Studycheck-Hochschulranking 2020: Die Hochschule Reutlingen gehört erneut zu den beliebtesten Hochschulen Deutschlands. Besonders überzeugen kann sie in den Bereichen "Internationale Orientierung" und "Praxisnähe". Zum Ranking
  • U-Multirank 2020: Die Hochschule Reutlingen erreicht elf Spitzenplatzierungen, z. B. in den Bereichen Internationale Ausrichtung und Studierendenmobilität. Die ESB Business School überzeugte vor allem durch ihre Nähe zum beruflichen Umfeld. Zum Ranking
  • Wirtschaftswoche 2020: Die Fakultät ESB Business School behauptet im Fachbereich BWL ihren ersten Platz unter den deutschen Fachhochschulen, die Wirtschaftsingenieure der ESB stehen auf Platz sechs.
    Zum Ranking
  • U-Multirank 2019: Die Hochschule Reutlingen erreicht sieben Spitzenplatzierungen, u.a. in den Bereichen Forschung, internationale Orientierung und Wissenstransfer. Außerdem gehört die Hochschule weltweit zu den Top 25 im Bereich "Kontakt zur Berufspraxis".
    Zum Ranking

  • Studycheck-Hochschulranking 2019: Die Hochschule Reutlingen erreicht Rang 6 unter den „Beliebtesten Fachhochschulen 2019“ und wird ausgezeichnet als „Top Fachhochschule in Deutschland“.
    Zum Ranking

  • Die Zeit (CHE) Studienführer 2017/18, Betriebswirtschaftslehre: Spitzengruppe u.a. in den Bereichen Lehrangebot, Internationale Ausrichtung, Berufs- und Praxisbezug und Studiensituation insgesamt
    Zum Ranking

News und Termine

Hybridsemester mit Präsenzlehre

weiterlesen

alle News

21.11.2020 - 21.11.2020: Virtuelle Infowoche: Master Day

weiterlesen

alle Termine

AACSB akkreditiert
Systemakkreditierung durch FIBAA