12.09.2019

ESB Alumni Update

ESB-Absolventen besetzen Spitzenpositionen bei HP, Airbnb und BCG / Interview mit HP-CCO Christoph Schell

Christoph Schell (IPBS 1995), künftiger CCO von HP, spricht im ESB Alumni Interview über seine neue Position, die Zukunft der Branche und ESB-Erinnerungen

Christoph Schell (IPBS 1995) wird CCO bei HP – ESB Alumni Interview

Druckriese HP unterzieht sich derzeit einer weltweiten Neustrukturierung und schafft zum 1. November 2019 die Position des Chief Commercial Officers. Erster CCO des Konzerns wird Christoph Schell, Absolvent des deutsch-französischen IPBS-Links. Im Rahmen eines ausführlichen Interviews mit dem ESB Reutlingen Alumni e.V. verrät er unter anderem, was er an der ESB gelernt hat:

„Mich in anderen Kulturen und Ländern zurecht zu finden, wie man das im Rahmen eines Studiums an der ESB tun muss, war entscheidend für meine Fähigkeit, immer wieder neue Aufgaben auf der ganzen Welt anzunehmen. […]

Zum zweiten hat mir die ESB die Wichtigkeit eines Netzwerks vermittelt. Das weltweite Netz von ESB-Alumni war in jeder meiner Positionen wichtig für mich. Wegen der ESB habe ich Kontakte in zahlreichen Branchen, von Finance bis Marketing. Dieses Netzwerk unterstützt enorm bei der Bewältigung neuer Herausforderungen und war sehr hilfreich in meiner Karriere. […]

Mein Rat an ESB-Studierende und (frische) Absolventen ist: Sammelt Erfahrungen über verschiedene Firmen und Kulturen hinweg. Euer Studium an der ESB hat euch gut darauf vorbereitet. Nutzt eure Möglichkeiten. Baut ein Portfolio an Erfahrungen auf – in verschiedenen Branchen, Geschäftsmodellen und Ländern.

Ich möchte euch außerdem ermutigen, eurer Leidenschaft nachzugehen – engagiert euch für etwas, das über eure Jobbeschreibung oder eure Kernkompetenzen hinausgeht. Bei HP waren das für mich die Themen Diversity & Inclusion und Sustainable Impact. Ich glaube an die Bedeutung verschiedener Erfahrungen und Hintergründe, weil das zu einer Vielfalt der Ideen und letzten Endes zu Innovation führt. Diese Philosophie haben wir zu einem Teil der Kultur von HP gemacht.“

Das ausführliche Interview mit Christoph Schell gibt es auf der Website des ESB Reutlingen Alumni e.V.

 

Kathrin Anselm (IPBS 1998) wird General Manager bei Airbnb

In ihrer neuen Rolle ist Kathrin Anselm, Alumna des deutsch-französischen IPBS-Links, verantwortlich für die Gebiete DACH, Zentral- und Osteuropa sowie Russland. Zuvor war sie unter anderem als Geschäftsführerin beim Shoppingclub Limango sowie Interimsmanagerin für den Lieferdienst Deliveroo tätig.

Das sagt Airbnb über Kathrin Anselm.

 

Augustin Wegscheider (IPBS 2006) wird Partner bei BCG Chicago

Der Absolvent des deutsch-irischen IPBS-Links spezialisiert sich bei The Boston Consulting Group auf die Themen Automotive und Mobility. Unter anderem brachte er sich führend bei der Zusammenarbeit von BCG mit dem Weltwirtschaftsforum zum Thema „Future of Urban und Autonomous Mobility“ ein.

Mehr Informationen über Augustin Wegscheiders neue Position.