13.11.2019

Digitale Transformation in Unternehmen

Masterstudierende bei der Management Workshop-Woche von Unternehmenspartnern der ESB

von Martina Traub-Kaiser, M.A., Studiengangskoordinatorin IBD / IACT

„Was braucht der Kunde wirklich?“ oder „Mit welchen Strategien begegnen wir den vielschichtigen Customer Journeys?“. Die Studierenden der Masterstudiengänge MSc International Business Development (IBD) und MSc International Accounting, Controlling and Taxation (IACT) beschäftigten sich in der Management Workshop-Woche intensiv mit den vielschichtigen Themen der digitalen Transformation. In Fachvorträgen und mit zahlreichen Praxisbeispielen zeigten die Unternehmensvertreter*innen die Auswirkungen der fortlaufenden Veränderungsprozesse auf. Bei der Bearbeitung von Case Studies lernten die Studierenden diverse Facetten kennen und arbeiteten unter anderem mit der Design Thinking-Methode. Die Fragestellungen entsprangen jeweils realen Projekten der Unternehmen.

Diskussionen um Bezahlsysteme im Supermarkt oder darüber, wie digitale Technologien das Einkaufserlebnis neu erfinden, machten den damit verbundenen Kulturwandel sichtbar. Während der Bearbeitung der Case Studies standen die Unternehmensvertreter*innen mit fachlichem Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich gab es nach den Präsentationen der Ergebnisse konstruktives Feedback von den Experten.

Die vier Tage, außerhalb des Vorlesungsbetriebes, ermöglichten Einblicke, Gespräche sowie die intensive Bearbeitung von Themen, die in diesem Umfang im Studienalltag nicht möglich gewesen wären. Der Mehrwert des Tage spiegelte sich in den Rückmeldungen wieder: „Super, wie viel Zeit sich die Unternehmen für uns genommen haben“, „Ich habe für mich neue Unternehmen kennengelernt und bin beeindruckt, welche Einblicke gewährt wurden“, „ Wir wurden bei den Themen, da abgeholt, wo es für uns genau passte“. Dazu trugen auch die ESB Alumni bei, welche nun als Unternehmensvertreter, den Studierenden nicht nur fachlich Rede und Antwort standen, sondern auch über Ihre Karrierepfade nach dem Studium an der ESB Business School.

Die Management Workshop ist sowohl ein Beispiel für den aktiven Praxisbezug des Studiums als auch die hervorragende Vernetzung der ESB Business School mit namhaften Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Wie bedanken uns ganz herzlich bei den vier beteiligten Unternehmen Ritzenhoefer & Company,  Alfred Kärcher SE & Co. KG, Schwarz Dienstleistung KG und  Capgemini Invent, für ihr großes Engagement und die  großzügige Gastfreundschaft.