Heike Bitterle

Die ESB hat mich von Anfang an begeistert und als damals die Zusage kam, war die Freude riesig. Durch den internationalen Mix wird der Studienalltag nie langweilig.

Heike Bitterle

Studentin BSc International Business

Kerstin Remer

Studium an der ESB – bisher die besten vier Jahre meines Lebens. Ich habe hier einen einzigartigen Gemeinschaftssinn erfahren und mir ein weltweites Netzwerk aufgebaut.

Kerstin Remer

Studentin BSc International Management Double Degree

Tobias Kulzer

Praxis und super Kontakte zu Firmen in einem internationalen Umfeld - deshalb habe ich mich für die ESB Business School entschieden.

Tobias Kulzer

Student BSc Produktionsmanagement

Um Dinge zu bewegen, braucht es gute Ideen und Begeisterung für die Sache. Die Kombination aus "Kopf und Herz" gibt es an der ESB überall. Das spornt an und reißt mit.

Prof. Dr. Andreas Taschner

Professor für Rechnungswesen und Controlling

Testimonial Jörg Schäfer

Was mich heute genauso fasziniert wie während meines Studiums: die gelebte Internationalität und das herausfordernde, aber gleichzeitig persönliche Studienumfeld.

Jörg Schäfer

Projektleiter bei OC&C Strategy Consultants GmbH, Absolvent International Business 2007

Testimonial Thomas Bossert

Hier trifft man so viele interessante und inspirierende Leute. Nach der Schulroutine war das ein mächtiger Schub für die Persönlichkeit und eine Tür zur Welt.

Thomas Bossert

Mitglied der Geschäftsführung bei der Union Investment Institutional GmbH, Absolvent BSc International Management Double Degree deutsch-englisch 1994

Thao Huynh

Hier komme ich weiter. Ich kann mich aktiv mit Kommilitonen und Dozenten über aktuelle Wirtschaftsthemen auf einem hohen Niveau austauschen.

Thao Huynh

Studentin MSc Business and Process Management

Holger Klinge

Praxis und Globalität - das sind die Dinge, von denen wir an der ESB Business School nicht nur sprechen, sondern was im Studium tagtäglich passiert.

Holger Klinge

Student MSc Operations Management

Annika in der Beek

Die Profs sind spitze. Immer ansprechbar, höchst kompetent, kennen sich in der Praxis aus, pflegen Kontakte zu Unternehmen. Alles sehr persönlich: ein starkes Netzwerk!

Annika in der Beek

Studentin MSc International Management

Testimonial Thomas Bantz

Die Kombination aus fachlich fundiertem Studium, anspruchsvollen Praxisprojekten und internationaler Ausrichtung haben mich optimal auf meinen Berufsweg vorbereitet.

Thomas Bantz

Transaction Advisory Services bei EY, Absolvent MA International Accounting and Taxation 2013

Claros Ruben

Praxisnahe Lehrveranstaltungen - da macht Studieren Spaß. Das I-Tüpfelchen: ein Netzwerk unter den Studierenden, Ehemaligen und zur Industrie.

Ruben Claros

Student MBA International Management Full-Time

Kathrin Gras

Voll im Berufsleben stehen und gleichzeitig hochkarätig studieren. Dank bilingualer Ausbildung und Kontakten zur Wirtschaft kann ich international durchstarten.

Kathrin Gras

Studentin MBA International Management Part-Time

Testimonial Ingo Hesse

Eine persönliche Atmosphäre, gute Kursgrößen, praxisnahe Vorlesungsinhalte und ein toller Auslandsaufenthalt in Mexiko haben mein Studium geprägt.

Ingo Hesse

Unternehmensberater bei der PA Consulting Group, Absolvent MBA International Management Full-Time

International Business (IB)

  • Englischsprachiges BWL-Bachelorprogramm in internationaler Atmosphäre (50% Studierende aus aller Welt)
  • Größtmögliche Flexibilität in Bezug auf inhaltliche Studienschwerpunkte, Auslands-, Praxissemester und Abschlussart
  • "Fast Track" Option, in Deutschland einzigartig, führt zum Master-/MBA-abschluss in nur 8 Semestern

International Management Double Degree (IMX)

  • X-change: Voll integriertes, zweisprachiges Doppelabschlussprogramm mit weltweiten Universitätspartnerschaften
  • X-perience: Tiefgreifende interkulturelle Erfahrung durch zwei Jahre Studium mit Praktikum an einer ausländischen Partneruniversität
  • X-cellence: Mit dem Premiumsiegel der FIBAA ausgezeichnetes Studienprogramm

International Operations Management (IOM)

  • Internationales Wirtschaftsingenieurswesen: Praxisnahe Verbindung von Wirtschaft und Technik
  • Individuelle Wahlmöglichkeiten zwischen Schwerpunkten in Logistik und Produktion
  • Klarer Fokus auf Handlungs- und Querschnittskompetenz für den direkten Einsatz in allen Unternehmen

International Accounting and Taxation

  • Vorbereitung auf eine Managementkarriere in Accounting, Taxation, Finance und Controlling
  • internationaler Fokus
  • wissenschaftlich fundiert und hoch anwendungsorientiert

International Business Development

  • Vorbereitung auf eine Managementkarriere in international expandierenden Unternehmen (Leitbild Globalisierungsmanager)
  • Vermittlung von praxisbezogenem, vertiefendem Wissen zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder
  • hoch anwendungsorientiert und wissenschaftlich fundiert

International Management

  • studieren in zwei Ländern (Deutschland plus Frankreich, Italien, Mexiko oder USA)
  • komplett englischsprachig
  • Fokus auf die internationale Dimension von Wirtschaft und Management

European Management Studies

  • voll integriertes Doppelabschlussprogramm in Kooperation mit der Ecole de Management der Universität Straßburg
  • Studieren in drei Sprachen: deutsch, französisch, englisch
  • Ausbildung zum Experten im Bereich deutsch-französische Wirtschaftsstudien

Operations Management

  • Verbindung von Ingenieurs- und Managementwissen
  • Lernen in realen Unternehmens- oder Forschungsprojekten
  • Wahlmöglichkeit zwischen den Vertiefungen Produktion oder Logistik

Professional Education

  • Berufsintegrierte Masterprogramme in den Bereichen Industrie und Handel
  • Erwerb eines Abschlusses der ESB Business School (Externenprüfung)
  • Organisiert von der Knowledge Foundation @ Reutlingen University, der Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Reutlingen

General

  • Wirtschaftskompetenz für Nicht-Ökonomen
  • Berufsbegleitend oder in Vollzeit
  • Vorbereitung auf eine Führungsaufgabe im Management und Marketing international operierender Unternehmen

Specialised

  • Managementkompetenz maßgeschneidert für spezielle Zielgruppen
  • Erwerb eines Abschlusses der ESB Business School (Externenprüfung)
  • Organisiert von der Knowledge Foundation @ Reutlingen University, der Weiterbildungsstiftung der Hochschule Reutlingen