MBA International Management Full-Time

„Das MBA-Programm bereitet High Potentials aus technischen und naturwissenschaftlichen Berufen auf Führungsaufgaben in international tätigen Unternehmen vor. Studierenden aus dem Ausland eröffnet das Programm die Chance, einen optimalen Eintritt in den europäischen Arbeitsmarkt zu finden.“

Prof. Dr. Stephan Seiter, Studiendekan MBA International Management Full-Time

Warum MBA International Management Full-Time studieren?

… weil Sie sich als Nicht-Ökonom in nur einem Jahr intensiv und kompakt Wirtschaftskompetenz aneignen und sich für die Aufgaben als Führungskraft qualifizieren.

… weil Sie das MBA-Programm ideal auf eine international orientierte Karriere vorbereitet: International ausgerichtete Lehrinhalte, komplett in Englisch.

… weil Sie flexibel und praxisnah studieren: Auswahl zwischen drei Vertiefungsschwerpunkten, Unternehmensprojekt wahlweise im Inland oder Ausland.

Eckdaten

Studiendauer
1 Jahr
Studienort
Reutlingen
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungsfrist
15. Juli
Unterrichtssprache
Englisch
Fremdsprachen
Englisch
ECTS
75
Abschluss
Master of Business Administration (MBA)
Kosten

6.900.- €

zzgl. Semesterbeitrag: 146,60 € (Studierendenwerkbeitrag und Verwaltungskostenbeitrag)

Zulassungsvoraussetzungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium

2 Jahre Berufspraxis (mindestens 1 Jahr davon nach Abschluss des Erststudiums)

Verhandlungssicheres Englisch Niveau C 1
Studienplätze
45

Dieses Studienprogramm beschäftigt sich mit Fragen wie...

  • Welche Aufgaben erwarten eine Führungskraft im General Management und Marketing?
  • Welche Elemente sind wichtig für eine integrierte Unternehmensführung?
  • Wie steuere ich internationale Geschäftsprozesse?
  • Wie löse ich Konflikte im interkulturellen Umfeld?
  • Welche Managementkompetenzen sind in der Praxis entscheidend?

Perspektiven: Berufsfelder & Möglichkeiten

Typische Branchen:

Fachwissen im General Management können Sie für Führungsaufgaben in allen Branchen einsetzen.

Typische Unternehmensbereiche:

  • Marketing
  • Marktforschung
  • Consulting
  • Produktmanagement
  • Key Account Management
  • Internationaler Vertrieb
  • Internationaler Handel
  • Internationale Beschaffung

Rankings & Akkreditierungen

Die ESB Business School ist durch die FIBAA systemakkreditiert: Im Rahmen des Akkreditierungsprozesses wurde das interne Qualitätssicherungssystem der ESB Business School geprüft und mit dem Gütesiegel des Akkreditierungsrates ausgezeichnet. Alle Studienprogramme der ESB Business School durchlaufen dieses strenge interne Qualitätssicherungssystem und erreichen hierdurch die Akkreditierung.


Aktuelle Rankings:

  • Die Zeit (CHE) 2014, Fachbereich BWL: 4 von 5 grünen Punkten - Spitzengruppe
    Zum Ranking