ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
22.06.2022

Hochschule Reutlingen unter den Top 5

Exzellente Bewertungen im internationalen Ranking U-Multirank 2022

Von Susanne Sinn-Bisinger & Sven Rottner

In der gestern erschienenen aktuellen Ausgabe des international anerkannten Hochschulrankings U-Multirank erzielte die Hochschule Reutlingen in acht Kategorien die Spitzennote „exzellent“ und rangiert damit unter den Top 5 Hochschulen für angewandte Wissenschaften bundesweit. Die ESB Business School schnitt besonders gut ab in den Bereichen internationale Orientierung und Kontakt zur Berufspraxis. 

Im aktuellen Ranking wurden außerdem die Fachbereiche Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Mechatronik und Informatik neu bewertet.

Im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen konnte sich die Fakultät ESB Business School erneut in verschiedenen Kategorien über Spitzenplatzierungen freuen. Besonders gut schnitt die ESB Business School in den Bereichen internationale Orientierung und Kontakt zur Berufspraxis ab. Bei den Möglichkeiten von Studienzeiten im Ausland hob sich die ESB ebenso positiv vom bundesweiten Durchschnitt der Hochschulen und Universitäten ab wie auch bei der internationalen Ausrichtung der Lehre.

Im Bereich der Praxisnähe bestach die ESB Business School besonders durch das reichhaltige Angebot an Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug als auch mit den vielfältigen Möglichkeiten für Praktika. Die umfassende Unterstützung und Beratung für die Karriereplanung der Studierenden wurde ebenfalls überdurchschnittlich gut bewertet.

Auch in den Kategorien der digitalen Lehre und IT behauptete sich die ESB gegenüber anderen Hochschulen und Universitäten. Besonders stark schnitt sie hier bei der Bereitstellung von Soft- und Hardware und bei der Verfügbarkeit des W-Lan auf dem Campus ab.

Professor Dr. Christoph Binder, Dekan der ESB Business School, freut sich über das sehr gute Abschneiden der Fakultät: „Die hervorragenden Ergebnisse in den verschiedenen Kategorien sind Beleg dafür, dass sich unsere Studierenden auf eine exzellente internationale Lehre und eine erstklassige Vorbereitung auf internationale Karrieren an der ESB Business School verlassen können.“

Auch die Fakultät Technik schneidet beim U-Multirank 2022 in vielen Bereichen sehr gut ab. Während sich der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – International Project Engineering besonders in den Bereichen internationale Ausrichtung und Kontakt zur Berufspraxis hervortat, bewerteten die Studierenden des Studiengangs Maschinenbau alle Aspekte des Studierens in ihrem Fachbereich mit gut insbesondere die Lehre und die allgemeine Studiensituation. Auch der Fachbereich Mechatronik erhielt gute Bewertungen im Bereich der allgemeinen Studiensituation.

Dies ist ein weiterer großer Erfolg, nachdem die Hochschule bereits im Mai dieses Jahres mit ihren Fakultäten ESB Business School und Informatik beim Ranking der WirtschaftsWoche ihre Führungspositionen behaupten konnte.

Prof. Harald Dallmann, Vizepräsident für Studium und Lehre, zeigt sich ebenfalls äußerst zufrieden mit dem Ergebnis: „Das erneut sehr gute Rankingergebnis bestätigt unsere kontinuierlich gute Arbeit und spiegelt unsere Stärken im Bereich Praxisbezug, Lehre und Internationalität im internationalen Vergleich wider.“

Die detaillierten Ergebnisse von U-Multirank 2022

Über U-Multirank 2022:

Der multidimensionale, benutzergesteuerter Ansatz des internationalen Rankings U-Multirank bietet einen differenzierten Vergleich von Universitäten und Hochschulen weltweit. Er stellt die Performance von Universitäten und Hochschulen in den fünf Dimensionen der Hochschultätigkeit gegenüber: Lehre & Lernen, Forschung, Wissenstransfer, Internationalität und regionales Engagement. Die mehr als 30 Indikatoren werden in fünf Kategorien von „A“ (sehr gut) bis „E“ (schwach) bewertet. Im Ranking 2022 nahmen insgesamt 106 Universitäten und Hochschulen aus Deutschland teil.

Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 2014 hat U-Multirank die Anzahl der teilnehmenden Universitäten und Hochschulen weltweit von 850 auf 2.202 fast verdreifacht: Diese sind in insgesamt 96 Ländern vertreten.