Hochschule Reutlingen

International Business (IB) - BSc

Studieren in internationaler Atmosphäre

Erwerben Sie fundierte Kenntnisse in internationaler BWL und Soft Skills wie Kommunikation, Präsentation, interkulturelle Kompetenz und Wirtschaftsethik mit einem Studium in Deutschland und an einer von über 60 internationalen Partnerhochschulen.

  • Interkulturell
    Englischsprachiges BWL-Bachelorprogramm in internationaler Atmosphäre (bis zu 50 % Studierende aus aller Welt)

  • Flexibel
    Maximale Wahlmöglichkeiten für individuelle Studienschwerpunkte und Abschlüsse, Auslands- und Praxissemester

  • Einzigartig
    Mit der "Fast Track"-Option in nur 8 Semestern zum kombinierten Bachelor- plus Master-/MBA-Abschluss
     

Weitere Vorteile:

  • In einem komplett englischsprachigen Studium erwerben Sie fundierte Kenntnisse der internationalen Betriebswirtschaftslehre, vervollkommnen Ihr Englisch und lernen eine weitere Sprache.
  • Bis zu 50 % der Studienplätze gehen an internationale Bewerber. Sie sind von Anfang an Teil eines kulturell vielfältigen Studierendenumfelds.

  • Ab dem vierten Semester stehen viele Optionen offen: Praktika (in Deutschland oder darüber hinaus), Wahlfächer in Marketing, Strategy, Finance, Leadership, Digital Business oder Economics und verschiedene Abschlüsse (BSc oder BSc plus MBA/Master).

  • Mit dem Bachelor of Science nach sieben erfolgreichen Semestern können Sie in nur einem weiteren Semester einen MBA- oder Masterabschluss von einer internationalen Partnerhochschule erlangen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfristen Non-EU: 15. April bzw. 15. November

Bewerbungsfristen Deutsche und EU: 15. Juli bzw. 15. Januar

Virtuelle Infosessions

In unseren virtuellen Infosessions stellen wir Ihnen das International Business-Programm vor und beantworten Ihre Fragen rund um Studieninhalte, Studienablauf und Bewerbung.

Wählen Sie sich per Zoom in einen unserer Termine ein:

ZOOM-LINK

Meeting-ID: 840 3121 1951
Kenncode: M10yKU

Kommende Termine:

Dienstag, 15 bis 16 Uhr, am

  • 08. November
  • 13. Dezember
  • 10. Januar

Bewerbungsticker

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie automatisch weitere Informationen zum Studiengang BSc International Business. Unser Bewerbungsticker versorgt Sie mit wichtigen Informationen und erinnert Sie rechtzeitig an Ihren Bewerbungsschluss.

ANMELDUNG FÜR DEN IB-BEWERBUNGSTICKER

Ask a student

Wie erleben Studierende den Studiengang BSc International Business? Wie finde ich ein Zimmer in Reutlingen, wie eine Bleibe im Ausland? Was mache ich im Praxissemester? Und wo steigen die besten Partys?

E-Mail an das ask-a-student-Team

Student for a Day

Schon mal vorab „Hochschulluft“ schnuppern? Dann besuchen Sie unsere Studierenden auf dem Campus und nehmen am „Student for a Day“-Programm teil. Sie gehen mit IB-Studierenden auf Campustour und in eine Vorlesung. Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit für alle offenen Fragen zum Studiengang und dem Studierendenleben.

ANMELDUNG "STUDENT FOR A DAY"

Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihren Studiengang auf einen Blick

Studiendauer

7 Semester
+ 1 Semester für MBA/Master Fast Track Option

Zulassungsvoraussetzungen

Fachhochschulreife oder Abitur und
sehr gute Englischkenntnisse

Studienbeginn

Sommersemester: Anfang März
Wintersemester: Mitte September

Kosten

167,30 € für reguläre Studierende 
97,30 € für Austauschstudierende

Studienort

Reutlingen und Ort der
Partnerhochschule

Studienplätze

140 pro Jahr
(bis zu 70 Plätze für Non-EU-Studierende)

Alle Eckdaten

Studiendauer

7 Semester + 1 Semester für MBA/Master Fast Track Option

Studienort

Reutlingen und Ort der Partnerhochschule

Studienbeginn

Sommersemester: Anfang März
Wintersemester: Mitte September

Bewerbungsfrist

Sommersemester:

  • 15. November für ausländische Bewerberinnen und Bewerber (Nicht-EU/EWR-Staatsbürger) mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung
  • 15. Januar für deutsche und Deutschen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber (EU/EWR-Staatsangehörige und Bildungsinländer)

Wintersemester:

  • 15. April für ausländische Bewerberinnen und Bewerber (Nicht-EU/EWR-Staatsbürger) mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung
  • 15. Juli für deutsche und Deutschen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber (EU/EWR-Staatsangehörige und Bildungsinländer)

Studienplätze

140 pro Jahr (bis zu 70 Plätze für Non-EU-Studierende)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife) oder eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung äquivalent zur deutschen Hochschulzugangsberechtigung
    Länderbezogene Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung finden Sie beim Studienkolleg Konstanz und beim DAAD.
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Deutsche Bewerber und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: Als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse gilt das Abitur-/Fachhochschulreifezeugnis
  • Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung: Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über einen mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Falls Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse durch ein entsprechendes Zertifikat der Schule nachweisen.

Folgende Qualifikationen können Ihre Bewerbung positiv beeinflussen, sind aber keine Zulassungsvoraussetzungen:

  • Praktische Arbeitserfahrung, z.B. kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren.

  • Internationale Erfahrung, z.B. längerer Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes von mindestens fünf zusammenhängenden Monaten im Rahmen von Schulbesuch, Studium, Berufstätigkeit, Praktikum, Freiwilligendienst, Studienkolleg, Sprachkurs, Work & Travel oder Au-Pair

  • Soziales Engagement, z.B. FSJ, FÖJ, BFD, EFD, WFD von mindestens 5 Monaten

Unterrichtssprache

Englisch

Fremdsprachen

1. Pflichtfremdsprache für alle: Wirtschaftsenglisch

2. Pflichtfremdsprache für deutsche Studierende: Spanisch, Französisch oder Chinesisch

2. Pflichtfremdsprache für internationale Studierende: Deutsch

Freiwillige Wahlfremdsprachen: Zusätzliches Fremdsprachenangebot über das Institut für Fremdsprachen (sofern angeboten): Arabisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, u.a.

Weitere Informationen zu Fremdsprachen

Abschluss

Bachelor of Science

Optional: zusätzlicher MBA-/Masterabschluss der Partnerhochschule

ECTS

210 (Bachelor of Science)

Zusätzliche ECTS-Credits können Sie über angebotene Honours-Module erwerben.

Kosten

Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende und 97,30 € für Austauschstudierende

Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern erhebt das Land Baden-Württemberg eine Gebühr von 1.500 € pro Semester.

Kosten für das MBA-/Masterprogramm an einer internationalen Partnerhochschule: ca. 15.000 – 60.000 €

Zulassungsvoraussetzungen

  • Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife) oder eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung äquivalent zur deutschen Hochschulzugangsberechtigung
    Länderbezogene Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung finden Sie beim Studienkolleg Konstanz und beim DAAD.
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Deutsche Bewerber und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: Als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse gilt das Abitur-/Fachhochschulreifezeugnis
  • Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung: Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über einen mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Falls Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse durch ein entsprechendes Zertifikat der Schule nachweisen.

Folgende Qualifikationen können Ihre Bewerbung positiv beeinflussen, sind aber keine Zulassungsvoraussetzungen:

  • Praktische Arbeitserfahrung, z.B. kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren

  • Internationale Erfahrung, z.B. längerer Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes von mindestens fünf zusammenhängenden Monaten im Rahmen von Schulbesuch, Studium, Berufstätigkeit, Praktikum, Freiwilligendienst, Studienkolleg, Sprachkurs, Work & Travel oder Au-Pair

  • Soziales Engagement, z.B. FSJ, FÖJ, BFD, EFD, WFD von mindestens 5 Monaten

Kosten

2 Länder, 7 Semester

Der komplett englischsprachige Studiengang vermittelt einen breiten Überblick über die Internationale Betriebswirtschaftslehre sowie Soft Skills für die erfolgreiche Zusammenarbeit in internationalen Teams.
 

Aufbau und Inhalt

Im Grundstudium erhalten alle International Business-Studierenden umfassende Basiskenntnisse in internationaler Betriebswirtschaftslehre.

Ab dem 4. Semester können Sie Wahlfächer, Auslandssemester und Ihre Abschlussarbeit weitgehend frei einteilen. Das integrierte Praxissemester ist im In- oder Ausland möglich.

Über individuelle Wahlmodule bilden Sie frühzeitig ein berufliches Profil in den Bereichen Marketing, Strategy, Finance, Leadership, Economics oder Digital Business.

Auf der Überholspur zum Master

Mit dem in Deutschland einzigartigen Fast Track-Master können Sie nach dem Bachelor (BSc) in nur einem weiteren Semester einen MBA- oder Masterabschluss von einer internationalen Partnerhochschule erhalten.

Ob Sie ein oder bis zu zwei Studiensemester an einer unserer internationalen Partnerhochschulen verbringen, hängt vom gewählten Studienabschluss ab (BSc oder BSc plus MBA/Master).

Inhaltliche Schwerpunkte

Der komplett englischsprachige Studiengang vermittelt einen breiten Überblick über die Internationale Betriebswirtschaftslehre. Unter anderem dreht sich das Studium um Fragen wie:

  • Wie manage ich ein Unternehmen?
  • Welche ethischen und kulturellen Aspekte sind bei der Führung eines Unternehmens wichtig?
  • Wie messe ich den „echten“ Unternehmenserfolg eines international operierenden Unternehmens?
  • Welche Instrumente des Marketings und Vertriebs verwenden internationale Unternehmen und wie erfolgreich sind diese?
  • Wie expandieren Global Players in internationale Märkte?

Über Wahlmodule aus verschiedenen Bereichen können Sie ein eigenes Profil in Marketing & Strategie, Finance, Leadership, Digital Business oder Economics entwickeln.

Studieren an der ESB Business School

Wo wohne ich, wie finanziere ich mein Studium und was ist der ESB Spirit?

Mehr Erfahren

Fragen?

Ihre persönliche Studienberatung ist gerne für Sie da!

Bewerbungsprozess

Für Deutsche, EU/EWR-Staatsangehörige und Bildungsinländer
1.

Lesen Sie sorgfältig die Zulassungssvoraussetzungen.

2.

Bewerben Sie sich online bis 15. Januar bzw. 15. Juli bei der Hochschule Reutlingen.

3.

Nehmen Sie auf Einladung am Auswahlgespräch und am Test teil.

4.

Nehmen Sie Ihren Studienplatz an.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife) oder eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung äquivalent zur deutschen Hochschulzugangsberechtigung
    Länderbezogene Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung finden Sie beim Studienkolleg Konstanz und beim DAAD.
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Deutsche Bewerber und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: Als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse gilt das Abitur-/Fachhochschulreifezeugnis
  • Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung: Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über einen mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Falls Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse durch ein entsprechendes Zertifikat der Schule nachweisen.

Folgende Qualifikationen können Ihre Bewerbung positiv beeinflussen, sind aber keine Zulassungsvoraussetzungen:

  • Praktische Arbeitserfahrung, z.B. kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren

  • Internationale Erfahrung, z.B. längerer Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes von mindestens fünf zusammenhängenden Monaten im Rahmen von Schulbesuch, Studium, Berufstätigkeit, Praktikum, Freiwilligendienst, Studienkolleg, Sprachkurs, Work & Travel oder Au-Pair

  • Soziales Engagement, z.B. FSJ, FÖJ, BFD, EFD, WFD von mindestens 5 Monaten

So läuft die Online-Bewerbung

    Schritt 1: Registrieren Sie sich bei hochschulstart.de, rufen Sie dort Ihre Bewerber-ID (BID) und Ihre Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN) ab und wählen Sie Ihren Wunschstudiengang an der Hochschule Reutlingen aus.

    Schritt 2: Registrieren Sie sich im Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen und bewerben Sie sich für Ihren Wunschstudiengang.

    Jetzt bewerben

    Bewerbungsfristen: 15. Januar für das Sommersemester / 15. Juli für das Wintersemester.

    Bis zu zwölf Bewerbungen sind möglich, drei an der Hochschule Reutlingen. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, werden Sie über den aktuellen Status Ihrer Bewerbung informiert.

    Schritt 3: Entscheiden Sie, welchen Ihrer Wunschstudiengänge Sie am liebsten studieren möchten, und nehmen Sie die Priorisierung auf hochschulstart.de vor. Nach einem Zulassungsangebot können Ihre Bewerbungen mit niedrigerer Priorität aus dem Verfahren ausscheiden. Setzen Sie deshalb Ihren Studiengang an der Hochschule Reutlingen unbedingt auf Platz 1, wenn dies Ihrem Wunsch entspricht.

    Wichtiger Hinweis: Falls Ihre Dokumente nicht in englischer oder deutscher Sprache sind, müssen Sie eine deutsche oder englische Übersetzung beilegen. Die Übersetzung muss durch Unterschrift und Siegel bzw. Stempel eines zertifizierten Übersetzers beglaubigt sein.

    • Hochschulzugangsberechtigung
      Deutsche Bewerberinnen und Bewerber mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung:
      Bitte beantragen Sie die Zeugnisanerkennung beim Regierungspräsidium Stuttgart. Auf der Bescheinigung vom Regierungspräsidium Stuttgart muss eine Gesamtnote und das Datum der Hochschulzugangsberechtigung ersichtlich sein.
      Ausändische EU-Bewerberinnen und -Bewerber mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung:
      Ausländische Schul- und Hochschulzeugnisse müssen vom Studienkolleg in Konstanz daraufhin geprüft werden, ob sie der deutschen Hochschulzugangsberechtigung entsprechen. Unser Service: Bei Eingang der Unterlagen bis 15. April (Wintersemester) bzw. 15. November (Sommersemester) per E-Mail schickt die ESB Business School Kopien Ihrer Schul- und Hochschulzeugnisse an das Studienkolleg in Konstanz. Dieses informiert uns dann, ob Sie die Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Ansonsten melden Sie sich bitte selbst beim Studienkolleg in Konstanz und reichen alle nötigen Dokumente ein. Dasselbe gilt für alle internationalen Bewerber, wenn Sie sich auch für andere Studiengänge in Deutschland bewerben, bei denen die Unterrichtssprache Deutsch ist. Das Studienkolleg erhebt keine Gebühren für die Prüfung Ihrer Dokumente und das Ausstellen der benötigten Bescheinigungen.
      Weitere Informationen finden Sie im Internetauftritt des Studienkollegs in Konstanz.
    • Weitere Unterlagen zur (Aus-)Bildung/Berufstätigkeit, die Ihre Angaben im Bewerbungsformular belegen, zum Beispiel Kopien von Notenübersichten, Zertifikaten und Abschlüssen, die eine vorangegangene Schul- und/oder Universitätsausbildung belegen oder Bescheinigungen über abgeschlossene Berufsausbildungen (IHK-Prüfung) und Vollzeit-Berufstätigkeit.
    • Lebenslauf
      Bitte folgen Sie exakt diesen Beispielen.
      Vorgaben: computergeschrieben, maximal eine Seite, auf Englisch
      Wenn Sie eine zweite Staatsbürgerschaft haben, geben Sie dies bitte in Ihrem Lebenslauf an.
    • Nachweis über Englischkenntnisse
      Deutsche Bewerber:
      Als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse gilt das Abitur-/Fachhochschulreifezeugnis, sofern ein B2-Level ausgewiesen ist. Wenn Sie zusätzliche Belege über die Englischkenntnisse haben, fügen Sie diese der Bewerbung bitte bei.

      Ausländische Bewerber:
      Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache mit mindestens B2-Level nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Sofern Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Sprachkenntnisse durch ein Zertifikat der Schule nachweisen.

    Video: Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Reutlingen?

    Auswahlgespräch und Test

    Nach Auswertung der eingereichten Bewerbungsunterlagen laden wir die besten Kandidaten und Kandidatinnen zur zweiten Auswahlrunde ein. 

    Termine für Auswahlgespräch und Test

    ca. Ende Juli/Anfang August für das Wintersemester

    ca. Ende Januar für das Sommersemester

    So läuft die Einschreibung

    Schritt 1: Wenn die Bewerbung erfolgreich war, nehmen Sie auf hochschulstart.de Ihren Studienplatz an der Hochschule Reutlingen an.

    Schritt 2: Schreiben Sie sich auf dem Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen für Ihren Studiengang ein und überweisen Sie die Semestergebühren.

    Bewerbungsprozess

    Für Nicht-EU/EWR-Staatsangehörige mit ausländischer Hochschul-Zugangsberechtigung
    1.

    Lesen Sie sorgfältig die Zulassungssvoraussetzungen.

    2.

    Bewerben Sie sich online bis 15. November bzw. 15. April bei der Hochschule Reutlingen.

    3.

    Nehmen Sie auf Einladung am Auswahlgespräch und am Test teil.

    4.

    Nehmen Sie Ihren Studienplatz an.

    Zulassungsvoraussetzungen

    • Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife) oder eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung äquivalent zur deutschen Hochschulzugangsberechtigung
      Länderbezogene Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung finden Sie beim Studienkolleg Konstanz und beim DAAD.
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Deutsche Bewerber und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: Als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse gilt das Abitur-/Fachhochschulreifezeugnis
    • Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung: Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über einen mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Falls Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse durch ein entsprechendes Zertifikat der Schule nachweisen.

    Folgende Qualifikationen können Ihre Bewerbung positiv beeinflussen, sind aber keine Zulassungsvoraussetzungen:

    • Praktische Arbeitserfahrung, z.B. kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren

    • Internationale Erfahrung, z.B. längerer Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes von mindestens fünf zusammenhängenden Monaten im Rahmen von Schulbesuch, Studium, Berufstätigkeit, Praktikum, Freiwilligendienst, Studienkolleg, Sprachkurs, Work & Travel oder Au-Pair

    • Soziales Engagement, z.B. FSJ, FÖJ, BFD, EFD, WFD von mindestens 5 Monaten

    So läuft die Online-Bewerbung

      Registrieren Sie sich im Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen und bewerben Sie sich für den Bachelor in International Business:

      Jetzt bewerben

      Bewerbungsfristen: 15. November für das Sommersemester / 15. April für das Wintersemester.

      Wichtiger Hinweis: Falls Ihre Dokumente nicht in englischer oder deutscher Sprache sind, müssen Sie eine deutsche oder englische Übersetzung beilegen. Die Übersetzung muss durch Unterschrift und Siegel bzw. Stempel eines zertifizierten Übersetzers beglaubigt sein.

      • Hochschulzugangsberechtigung
        Wichtig: Wir benötigen sowohl Ihr Abschlusszeugnis, als auch die konkrete Notenübersicht.
        Ausländische Schul- und Hochschulzeugnisse müssen vom Studienkolleg in Konstanz daraufhin geprüft werden, ob sie der deutschen Hochschulzugangsberechtigung entsprechen. Unser Service: Bei fristgerechtem Eingang der Unterlagen schickt die ESB Business School Kopien Ihrer Schul- und Hochschulzeugnisse an das Studienkolleg in Konstanz. Dieses informiert uns dann, ob Sie die Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Ansonsten melden Sie sich bitte selbst beim Studienkolleg in Konstanz und reichen alle nötigen Dokumente ein. Dasselbe gilt für alle internationalen Bewerber, wenn Sie sich auch für andere Studiengänge in Deutschland bewerben, bei denen die Unterrichtssprache Deutsch ist. Das Studienkolleg erhebt keine Gebühren für die Prüfung Ihrer Dokumente und das Ausstellen der benötigten Bescheinigungen.
        Weitere Informationen finden Sie im Internetauftritt des Studienkollegs in Konstanz.
      • Weitere Unterlagen zur (Aus-)Bildung/Berufstätigkeit, die Ihre Angaben im Bewerbungsformular belegen, zum Beispiel Kopien von Notenübersichten, Zertifikaten und Abschlüssen, die eine vorangegangene Schul- und/oder Universitätsausbildung belegen oder Bescheinigungen über abgeschlossene Berufsausbildungen und Vollzeit-Berufstätigkeit.
      • Lebenslauf
        Bitte folgen Sie exakt diesen Beispielen.
        Vorgaben: computergeschrieben, maximal eine Seite, auf Englisch
        Wenn Sie eine zweite Staatsbürgerschaft haben, geben Sie dies bitte in Ihrem Lebenslauf an.
      • Nachweis über Englischkenntnisse
        Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache mit mindestens B2-Level nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, z.B. durch IELTS, TOEFL, TOEIC, PTEA (Academic), Cambridge Zertifikat, Unicert II oder Nachweis über mindestens fünfjährigen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land. Sofern Sie eine englischsprachige Schule oder Hochschule besucht haben, können Sie Ihre Sprachkenntnisse durch ein Zertifikat der Schule nachweisen.

      Auswahlgespräch und Test

      Nach Auswertung der eingereichten Bewerbungsunterlagen laden wir die besten Kandidaten und Kandidatinnen zur zweiten Auswahlrunde ein. 

      Termine für Auswahlgespräch und Test
      ca. Anfang Juni für das Wintersemester
      ca. Anfang Dezember für das Sommersemester

      So läuft die Einschreibung

      Wenn Sie für den Studiengang angenommen werden, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid sowie eine Information zu den Studiengebühren für ausländische Studierende in Baden-Württemberg. Unter bestimmten Bedingungen können Sie eine Befreiung von den Studiengebühren beantragen:

      Jetzt über die Studiengebühren informieren

      Schreiben Sie sich auf dem Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen für Ihren Studiengang ein und überweisen Sie die Semestergebühr und die Studiengebühren fristgerecht.

      Und nach dem Studium?

      Als International Business-Absolventin oder -Absolvent verfügen Sie über einen Abschluss der Hochschule Reutlingen mit 210 ECTS Credits und haben danach jede Menge Möglichkeiten.

      ESB CAREER CENTER

      ESB PARTNERUNTERNEHMEN

      ESB REUTLINGEN ALUMNI E.V.

      Kommunikationsfähigkeit

      Absolventen und Absolventinnen des International Business-Programms besitzen eine hohe interkulturelle Kompetenz, übernehmen gerne Führungspositionen und bereichern Teams durch ihre Kommunikationsfähigkeit.

      Für viele Branchen

      Ganz gleich ob Automobilindustrie, Bank- und Finanzbranche, Consulting, Unternehmensberatung, Handel, Konsumgüterindustrie oder Start-Ups, mit dem Abschluss in International Business ist Ihr Können und Wissen überall gefragt.

      Führungsposition

      Durch Ihr lösungsorientiertes, analytisches und wertebasiertes Herangehen qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben in Marketing und Vertrieb, Strategie, Finanzen, Controlling oder Personalmanagement.

      Fast Track Master

      Alternativ zum direkten Berufseinstieg steht Ihnen mit dem Fast Track Master ein MBA- oder Masterabschluss an einer internationalen Partnerhochschule offen.

      Einblicke ins International Business-Studium

      Von "student for a day" über "ask a student" bis zum Bewerbungsticker: Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!

      Virtuelle Infosessions

      In unseren virtuellen Infosessions stellen wir Ihnen das International Business-Programm vor und beantworten Ihre Fragen rund um Studieninhalte, Studienablauf und Bewerbung.

      Wählen Sie sich per Zoom in einen unserer Termine ein:

      ZOOM-LINK

      Meeting-ID: 840 3121 1951
      Kenncode: M10yKU

      Kommende Termine:

      Dienstag, 15 bis 16 Uhr

      • 08. November
      • 13. Dezember
      • 10. Januar

      Bewerbungsticker

      Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie automatisch weitere Informationen zum Studiengang BSc International Business. Unser Bewerbungsticker versorgt Sie mit wichtigen Informationen und erinnert Sie rechtzeitig an Ihren Bewerbungsschluss.

      ANMELDUNG FÜR DEN IB-BEWERBUNGSTICKER

      Ask a student

      Wie erleben Studierende den Studiengang BSc International Business? Wie finde ich ein Zimmer in Reutlingen, wie eine Bleibe im Ausland? Was mache ich im Praxissemester? Und wo steigen die besten Partys?

      E-Mail an das ask-a-student-Team

      Student for a Day

      Schon mal vorab „Hochschulluft“ schnuppern? Dann besuchen Sie unsere Studierenden auf dem Campus und nehmen am „Student for a Day“-Programm teil. Sie gehen mit IB-Studierenden auf Campustour und in eine Vorlesung. Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit für alle offenen Fragen zum Studiengang und dem Studierendenleben.

      ANMELDUNG "STUDENT FOR A DAY"

      Porträt Shubho Ghosh

      Ein Wirtschaftsstudium in Reutlingen kann ich nur empfehlen. Anstatt anonym mit mehreren hundert anderen in einer Vorlesung zu sitzen, studiert man hier in Kleingruppen. Ich habe dadurch sehr intensiv gelernt und von der persönlichen Betreuung profitiert.

       

      Shubho Ghosh

      Principal, The Boston Consulting Group
      Absolvent 2007

      Aktuelles

      „Entwicklungshilfe ist keine Massenware“

      Kriegsreporter Wolfgang Bauer besucht Honours Programm des BSc International Business

      Weiterlesen

      Internationaler Input

      Gastdozenten aus Spanien und Irland unterrichten im Rahmen der IB-Blockwoche.

      Weiterlesen

      Erfolgreicher Studieninfotag

      Bachelor- und Masterinteressierte machen sich vor Ort ein Bild vom Studium an der ESB Business School

      Weiterlesen

      Virtuelle Info Session: "IB or not to be" - BSc International Business

      Virtuelle Info Session: "IB or not to be" - BSc International Business

      Graduierungsfeier der ESB Business School Frühjahr 2023

      Rankings & Akkreditierungen

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Bewerbungsfristen Non-EU: 15. April bzw. 15. November

      Bewerbungsfristen Deutsche und EU: 15. Juli bzw. 15. Januar

      Virtuelle Infosessions

      In unseren virtuellen Infosessions stellen wir Ihnen das International Business-Programm vor und beantworten Ihre Fragen rund um Studieninhalte, Studienablauf und Bewerbung.

      Wählen Sie sich per Zoom in einen unserer Termine ein:

      ZOOM-LINK

      Meeting-ID: 840 3121 1951
      Kenncode: M10yKU

      Kommende Termine:

      Dienstag, 15 bis 16 Uhr, am

      • 08. November
      • 13. Dezember
      • 10. Januar

      Bewerbungsticker

      Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie automatisch weitere Informationen zum Studiengang BSc International Business. Unser Bewerbungsticker versorgt Sie mit wichtigen Informationen und erinnert Sie rechtzeitig an Ihren Bewerbungsschluss.

      ANMELDUNG FÜR DEN IB-BEWERBUNGSTICKER

      Ask a student

      Wie erleben Studierende den Studiengang BSc International Business? Wie finde ich ein Zimmer in Reutlingen, wie eine Bleibe im Ausland? Was mache ich im Praxissemester? Und wo steigen die besten Partys?

      E-Mail an das ask-a-student-Team

      Student for a Day

      Schon mal vorab „Hochschulluft“ schnuppern? Dann besuchen Sie unsere Studierenden auf dem Campus und nehmen am „Student for a Day“-Programm teil. Sie gehen mit IB-Studierenden auf Campustour und in eine Vorlesung. Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit für alle offenen Fragen zum Studiengang und dem Studierendenleben.

      ANMELDUNG "STUDENT FOR A DAY"