Hochschule Reutlingen

International Retail Management (IRM) - MA

Schlüsselqualifikationen für Führungsaufgaben im Handel

International Retail Management bereitet Sie auf wissenschaftlich hohem Niveau und gleichzeitig praxisnah auf eine Führungsposition im Retail vor. Sie lernen berufsbegleitend und beschäftigen sich mit dem Einfluss von Globalisierung und Digitalisierung auf den Einzelhandel.

  • Berufsbegleitend – international - flexibel: Berufsbegleitendes Masterprogramm für Young Professionals und zukünftige Manager, die ihre Karriere im nationalen und internationalen Retail vorantreiben möchten. Sie studieren in Reutlingen und können deutschlandweit arbeiten.

  • Master-Abschluss und Gehalt: Die Studiengebühren werden i. d. R. von den Kooperationspartnern übernommen und Sie erhalten zusätzlich ein festes Gehalt.

  • Moderne Wissensvermittlung: Dieses Programm wird in Kooperation mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU), der Weiterbildungseinrichtung an der Hochschule Reutlingen, angeboten.

Weitere Vorteile:

  • Schlüsselqualifikationen erwerben. Das Studienprogramm vermittelt Ihnen fundiertes Wissen, das Handels- und Industrieunternehmen bei Ihren Nachwuchsführungskräften voraussetzen.

  • Kombiniert Theorie und Praxis. Während der Präsenzphasen stehen praktische Fragestellungen im Mittelpunkt und in Projektarbeiten wird die Unternehmenspraxis simuliert.

  • Raum für Kreativität. Sie stehen immer im direkten Austausch mit Ihren Dozierenden und können neue Ideen und Anregungen für Ihre berufliche Tätigkeit entwickeln.

  • Das flexible Zeitmodell rundet die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Master ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: ab sofort und noch bis zum 15.07.2023

Fragen?

Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unserem Studiengang zu beraten und Ihnen weitere Informationen zu unseren Schnuppervorlesungen und virtuellen Infosessions zu geben.

Kontakt

Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihr Studienprogramm auf einen Blick

Studiendauer

4 Semester

Zugangsvoraussetzungen

Bachelorabschluss

Erfolgreiche Aufnahmeprüfung in Form eines Auswahlgesprächs

Studienbeginn

Oktober

Kosten

Die Studiengebühren werden i.d.R. von den Kooperationspartnern übernommen.

Studienort

Reutlingen

Studienplätze

max. 30

Alle Eckdaten

Studiendauer

4 Semester

Studienort

Reutlingen

Studienbeginn

Oktober

Bewerbungsfrist

15. Juli

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch (ca. im Verhältnis 50:50)

Fremdsprache

Englisch

ECTS

90

Absolventinnen und Absolventen von Bachelorprogrammen mit 180 ECTS-Punkten können im Rahmen eines Zusatzmoduls weitere 30 ECTS-Punkte erwerben

Abschluss

Master of Arts (MA)

Kosten

Die Studiengebühren werden i. d. R. von den Kooperationspartnern übernommen. Zusätzlich erhalten Sie in diesem Fall ein festes Gehalt des kooperierenden Unternehmens. Bei Rückfragen und für individuelle Beratung kontaktieren Sie uns gerne.

Sie haben noch kein Unternehmen gefunden? Hier geht's zur Jobbörse!

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss mit 210 ECTS (Bewerber mit 180 ECTS können 30 ECTS in einem Zusatzmodul erwerben)
  • Erfolgreiche Aufnahmeprüfung in Form eines individuellen Auswahlgespräches
  • Bestehender Arbeitsvertrag (wir empfehlen eine Freistellung von 25-30%) oder eine Bescheinigung der Selbstständigkeit
  • Sie haben noch keinen Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen? Kein Problem - hier geht’s zur Jobbörse.
  • Nachgewiesene Englischkenntnisse Niveau B2 (nach GER) gemäß § 2 der Sprachensatzung der HSRT
  • Ggf. nachgewiesene Deutschkenntnisse gemäß § 1 der Sprachensatzung der HSRT

Studienplätze

max. 30

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss mit 210 ECTS (Bewerber mit 180 ECTS können 30 ECTS in einem Zusatzmodul erwerben)
  • Erfolgreiche Aufnahmeprüfung in Form eines Auswahlgesprächs
  • Bestehender Arbeitsvertrag (wir empfehlen eine Freistellung von 20-25%) oder Nachweis über Selbstständigkeit
  • Nachgewiesene Englischkenntnisse Niveau B2 (nach GER) gemäß § 2 der Sprachensatzung der HSRT
  • Ggf. nachgewiesene Deutschkenntnisse gemäß § 1 der Sprachensatzung der HSRT
  • Zeugnisanerkennung bei nicht-deutschem Abschluss

Kosten

Die Studiengebühren werden i. d. R. von den Kooperationspartnern übernommen. Zusätzlich erhalten Sie in diesem Fall ein festes Gehalt des kooperierenden Unternehmens. Bei Rückfragen und für individuelle Beratung kontaktieren Sie uns gerne.

Sie haben noch kein Unternehmen gefunden? Hier geht's zur Jobbörse!

Wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert handeln

Das Masterprogramm International Retail Management vermittelt Ihnen die Schlüsselqualifikationen, die Handelsunternehmen und Industrieunternehmen mit Handelsaktivitäten im nationalen und internationalen Kontext bei ihren Nachwuchsführungskräften voraussetzen.

Aufbau und Inhalt

International Retail Management beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Welche neuen Rahmenbedingungen ergeben sich aus der Globalisierung, Digitalisierung und der Konzentration in zahlreichen Branchen für das Management im Einzelhandel?
  • Warum benötigt der Handel Praktiker, die fundiertes theoretisches Wissen in den betrieblichen Alltag um­setzen können?
  • Wie können Sie zugleich kunden- und ressourcenorientiert im internationalen Kontext handeln?
  • Welche Anforderungen ergeben sich durch zunehmend beschleunigte Geschäftsprozesse?

Studienablauf

Das Programm ist konsequent so ausgerichtet, dass Berufsleben und Masterstudium parallel möglich sind: Innerhalb der ersten drei Semester werden acht Vorlesungsblöcke als Präsenzveranstaltungen an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen durchgeführt. Ein Vorlesungsblock umfasst zwei Wochen, i.d.R. jeweils Montag bis Donnerstag. Das heißt, Sie sind an insgesamt 64 Präsenztagen auf dem Campus. Darin sind alle Prüfungstermine mitberücksichtigt. Im vierten Semester fertigen Sie Ihre Master-Thesis an.

Schwerpunkte

Das Masterprogramm International Retail Management integriert Theorie und Praxis auf höchstem Niveau: Während der Präsenzphase stehen praktische Fragestellungen im Mittelpunkt. Parallel werden Projekte aus der Unternehmenspraxis bearbeitet. Dies bietet eine optimale Lernen-Üben-Kombination, die sich in Ihren beruflichen Arbeitsalltag einfügt. Im direkten Austausch mit Dozenten können Sie neue Ideen und Anregungen für den Beruf entwickeln. Etwa zwei Drittel der Lehrveranstaltungen finden in deutscher, etwa ein Drittel in englischer Sprache statt.

Module

Module im 1. bis 3. Semester

General Management:

  • Human Resource Management
  • Quantitative Methods
  • Accounting and Finance
  • Marketing Research and Consulting
  • Trends in International Management
  • Strategic Management

 

Retail-specific Management:

  • Retail Management
  • Consumer Goods Marketing
  • International Supply Chain Management
  • Sales Management
  • Trends in Retail Management
  • Practical Business and Retail Studies (mit Exkursionen in die Unternehmenspraxis)

 

Leadership Skills:

  • Negotiation Techniques
  • Presentation, Moderation, Charisma, Leadership
  • Intercultural Management
  • Project-based Learning:
  • Project Management
  • Applied Project Projectmanagement

 

Module im 4. Semester

Thesis Module:

  • Scientific Methods
  • Master Thesis

Ein Studienprogramm, drei individuelle Varianten

Die ESB Business School bietet dieses Programm in Kooperation mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU) an. Es steht in drei Varianten zur Verfügung:

Become part of our community!

Sie haben noch keinen Arbeitgeber für das berufsbegleitende Masterstudium? Wir vermitteln gerne an ein Kooperationsunternehmen. 

Mehr Erfahren

Fragen?

Ihre persönliche Programm-Koordinatorin ist gerne für Sie da!

Ihr Bewerbungsprozess

1.

Sie arbeiten bereits bei ALDI SÜD / HOFER?
 

Jetzt bewerben!

2.

Sie sind Mitarbeitende:r der REWE Group oder eines anderen Unternehmens?

Jetzt bewerben

3.

Sie möchten an der offen, hybriden Variante teilnehmen?
 

Jetzt bewerben

Und nach dem Studium?

Das Masterprogramm International Retail Management vermittelt seinen Absolventinnen und Absolventen die Kenntnisse, die in der Handelsbranche für das Management im nationalen und internationalen Kontext benötigt werden.

Ihr Qualifikationsprofil

Sie denken und handeln kundenorientiert und sind in der Lage, Ihr fundiertes theoretisches Wissen in den betrieblichen Alltag umzusetzen – auch im Hinblick auf Digitalisierung und zunehmend beschleunigte Geschäftsprozesse.

Typische Branchen

Als Absolventin oder Absolvent ist Ihr Wissen und Können zum Beispiel im Handel, der Beschaffung, Marketing und Verkauf in nationalen und internationalen Kontext sehr gefragt.

Mögliche Unternehmensbereiche

Nach Abschluss des Studienprogramms sind Sie für Leitungs-/Führungspositionen auf Unternehmens- und Projektebene, im Business Development und im Projektmanagement bestens vorbereitet.

Promotion

Ihr Abschluss Master of Arts – International Retail Management an der Hochschule Reutlingen bietet Ihnen auch beste Voraussetzungen für eine akademische Laufbahn und eine Promotion.

Der berufsbegleitende Master an der ESB hat mir die Möglichkeit gegeben, tiefe Einblicke in den internationalen Handel, das internationale Retail Management und die internationale Geschäftstätigkeit zu gewinnen. Durch die Auswahl von Professoren und Dozenten mit jahrelanger Erfahrung in ihren Bereichen wurde die Wissensvermittlung facettenreicher.

 

Niklas Renner

ALDI SÜD SE & Co. KG Aichtal

Absolvent 2022

Im Studienprogramm Master of Arts International Retail Management an der ESB Business School ermöglichen aktuelle und zukunftsorientierte Inhalte rund um das globale Wachstumsfeld Retail Management einen Blick über den Tellerrand. Mit diesem Studium habe ich einen essenziellen Meilenstein für meine berufliche Karriere sowie für mein persönliches Wachstum gelegt. Durch die innovative Kombination aus fundiertem, internationalem Fachwissen und praxisorientierten Konzepten, kann ich diese Inhalte nun direkt in meinen Arbeitsalltag als Sales Director USA integrieren.

 

Fabian Lumpp

Sales Director USA, Vauth-Sagel USA LP

Absolvent 2022

Die Kombination aus der Ausbildung zum Regionalverkaufsleiter bei der HOFER KG in Österreich und dem Master-Studiengang "International Retail Management" an der ESB Reutlingen bietet mir die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis. An den abwechslungsreichen Präsenzphasen in Reutlingen schätze besonders den Austausch mit Wirtschafts- und Handelsexperten aus aller Welt. Die Ausbildung an der international angesehenen Hochschule bereitet mich durch ein breit gefächertes Wissen in allen Bereichen des Handels im besten Maße auf mein weiteres Berufsleben vor.

Matthias Hofstetter

Teilnehmer International Retail Management 

Absolvent 2021

Das Studienprogramm bietet die optimale Kombination aus Theorie und Praxis. Durch das sehr heterogene Teilnehmerfeld lernt man die verschiedenen Facetten des Einzelhandels sehr gut kennen und man erweitert seine Kenntnisse innerhalb kürzester Zeit enorm! Ein weiterer Vorteil ist die zeitliche Aufteilung des Programms, welches einem ermöglicht weiterhin ein „vollwertiger Mitarbeiter“ zu sein und gleichzeitig sich Phasenweise komplett dem Studium zu widmen.

Timo Maly

Teilnehmer International Retail Management 

Absolvent 2021

Rankings & Akkreditierungen

Das könnte Sie ebenso interessieren

MSc Consulting and Business Analytics

MA Strategic Sales Management

MSc International Purchasing Management