Hochschule Reutlingen

Global Management and Digital Competencies (MGM) – MSc

Management-Karriere mit Single oder Double Degree

Verbringen Sie den ersten Teil Ihres Studiums in Frankreich, Irland, Italien oder Kanada und absolvieren Sie die zweite Hälfte an der ESB Business School in Reutlingen. An beiden Standorten studieren Sie komplett auf Englisch.

  • Optimal vorbereitet
    Das Studium bereitet Sie auf eine globale Managementkarriere im Zeitalter der digitalen Transformation vor.

  • Fokus Internationalität
    Sie absolvieren Ihr Studium komplett in englischer Sprache.

  • Zwei Länder
    Sie studieren in Deutschland und an einer Partnerhochschule in Frankreich, Irland, Italien oder Kanada mit Single- oder Double Degree.
     

Weitere Vorteile

  • Sie lernen, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Organisationen zu erkennen. Die daraus entstehenden Aufgaben und Möglichkeiten können Sie erfolgreich bewältigen und nutzen.
  • Sie erwerben fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, um effektive Lösungen für die Herausforderungen global agierender Unternehmen zu entwickeln.
  • Sie erlernen notwendige kommunikative und analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit, um effektiv in einem interkulturellen Umfeld arbeiten zu können.
  • Sie studieren im starken Verbund der International Partnership of Business Schools (IPBS).
Das Bewerbungsfenster ist geschlossen. Sie können sich voraussichtlich ab Januar wieder bewerben.

Persönliches Gespräch vereinbaren

Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unseren Studienprogrammen zu beraten.

Kontakt

BSc International Management Double Degree (IMX) / MSc Global Management and Digital Competencies (MGM) / MSc International Management (MIM)

Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihren Studiengang auf einen Blick

Studiendauer

Studienregelzeit 15 Monate,
zzgl. 6 Monate für Studierende, die ein integriertes Praktikum absolvieren müssen oder ihre Masterarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen schreiben.

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor-Abschluss und
sehr gute Englischkenntnisse

Studienbeginn

Zum Wintersemester

Bewerbungsfrist Single Degree: 15.06.
Bewerbungsfrist Double Degree: 15.07.

Kosten

Informationen zu den Kosten
auf der IPBS-Webseite

Studienort

Reutlingen und Ort der internationalen
Partnerhochschule

Alle Eckdaten

Bewerbungsfrist

Brock/ESB & UCSC/ESB:
15. Juni

DCU/ESB & NEOMA/ESB:
15. Juli

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erster Abschluss mit 210 (3,5 Jahre) oder 180 (3 Jahre) ECTS und einer Note von mindestens 2,5 (deutsches Notensystem) (2,3 für deutsch-kanadischen Link).
  • Bewerberinnen und Bewerber mit 180 ECTS müssen ein integriertes sechsmonatiges Praktikum absolvieren. Relevante Berufserfahrung nach dem ersten Abschluss kann eventuell anerkannt werden.
  • Absolventinnen und Absolventen der folgenden Fachrichtungen können sich bewerben: Betriebswirtschaftslehre oder ein verwandtes Fachgebiet. Darüber hinaus können sich auch Absolventinnen und Absolventen von nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen bewerben, sofern sie mindestens vier Module in Betriebswirtschaftslehre belegt haben, darunter zwei aus dem quantitativen Bereich (z.B. Rechnungswesen, Finanzmanagement, Wirtschaft, Statistik, Logistik).
  • Sehr gute Englischkenntnisse. (TOEFL - mindestens 88 ibt (mindestens 21 in Wort und Schrift), IELTS mindestens 6,5 mit mindestens 6/Einheit), Pearson Test of English (Academic) PTEA 60 (mindestens 50 in jeder Komponente), Cambridge First (mindestens 175), Cambridge Advanced oder Cambridge Proficiency). Bitte beachten Sie, dass Testergebnisse nur 2 Jahre nach dem Testdatum gültig sind und Ihr letztes Ergebnis berücksichtigt wird.
  • Bewerberinnen und Bewerber für den deutsch-kanadischen Link, deren Muttersprache nicht Englisch ist und die mindestens 3 Jahre ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben, sind vom Sprachtest befreit.
  • Bewerberinnen und Bewerber für alle anderen Links sind dann vom Sprachtest befreit, wenn sie ihr gesamtes Studium in englischer Sprache oder mindestens 50 Prozent ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben. Ein Nachweis muss erbracht werden.

Informationen zum Englischtest:

  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Sprachzertifikate später eingereicht werden können (falls noch nicht vorhanden). In diesem Fall ist Ihre Aufnahme in das Programm an die Erfüllung unserer Mindestanforderungen geknüpft.

Studienbeginn

Wintersemester

Studiendauer

15 Monate

Studierende, die ihre Abschlussarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen schreiben, oder diejenigen, die ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen, (Bewerberinnen und Bewerber mit 180 ECTS) sollten etwa sechs Monate mehr einplanen.

Kosten

Ausführliche Informationen zu den Kosten des Programms finden Sie auf der IPBS-Webseite.

Zusätzliche Kosten:

  • Anmeldegebühr: 50 €
  • Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende und 97,30 € für Austauschstudierende. Der Betrag wird in jedem Semester bis zum Abschluss fällig.
  • Bewerber, die bereits ein Masterstudium in Deutschland abgeschlossen haben: Studiengebühren in Höhe von 650 € pro Semester

Studienplätze

nicht zulassungsbeschränkt

Studienort

Hochschule Reutlingen und Ort der Partneruniversität. 

Single-Degree:

  • Piacenza, Italien
  • St. Catharines, Kanada

Double Degree:

  • Dublin, Irland
  • Reims, France

Der Studienabschnitt 1 findet an der gewählten Partnerhochschule in Frankreich, Irland, Italien oder Kanada statt (Sept/Okt-Dez). Der Studienabschnitt 2 findet ab Februar an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen statt. In Studienabschnitt 3 sind Sie örtlich flexibel. Die Betreuung Ihrer Masterarbeit kann virtuell erfolgen. Sie entscheiden selbst, ob Sie in Reutlingen bleiben oder Ihr Studium an einem anderen Ort abschließen möchten.

Unterrichtssprache

Englisch

Abschluss

Master of Science (MSc)

+ Abschluss der Partnerhochschule in den Double Degree-Tracks

ECTS

90

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erster Abschluss mit 210 (3,5 Jahre) oder 180 (3 Jahre) ECTS und einer Note von mindestens 2,5 (deutsches Notensystem) (2,3 für deutsch-kanadischen Link).
  • Bewerberinnen und Bewerber mit 180 ECTS müssen ein integriertes sechsmonatiges Praktikum absolvieren. Relevante Berufserfahrung nach dem ersten Abschluss kann gegebenenfalls stattdessen anerkannt werden.
  • Bewerberinnen und Bewerber benötigen mindestens 6 Monate relevante Berufserfahrung in Vollzeit (oder gleichwertige Erfahrung in Teilzeit) ab dem Beginn ihres Bachelorstudiums. Dies kann Praktika einschließen. Bewerberinnen und Bewerber dürfen zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht mehr als 5 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit haben.
  • Absolventinnen und Absolventen der folgenden Fachrichtungen können sich bewerben: Betriebswirtschaftslehre oder ein verwandtes Fachgebiet. Darüber hinaus können sich auch Absolventinnen und Absolventen von nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen bewerben, sofern sie mindestens vier Module in Betriebswirtschaftslehre belegt haben, darunter zwei aus dem quantitativen Bereich (z.B. Rechnungswesen, Finanzmanagement, VWL, Statistik, Logistik).
  • Sehr gute Englischkenntnisse. (TOEFL - mindestens 88 ibt (mindestens 21 in Wort und Schrift), IELTS mindestens 6,5 mit mindestens 6/Einheit), Pearson Test of English (Academic) PTEA 60 (mindestens 50 in jeder Komponente), Cambridge First (mindestens 175), Cambridge Advanced oder Cambridge Proficiency). Bitte beachten Sie, dass Testergebnisse nur 2 Jahre nach dem Testdatum gültig sind und Ihr letztes Ergebnis berücksichtigt wird.
  • Bewerberinnen und Bewerber für den deutsch-kanadischen Link, deren Muttersprache nicht Englisch ist und die mindestens 3 Jahre ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben, sind vom Sprachtest befreit.
  • Bewerberinnen und Bewerber für alle anderen Links sind dann vom Sprachtest befreit, wenn sie ihr gesamtes Studium in englischer Sprache oder mindestens 50 Prozent ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben. Ein Nachweis muss erbracht werden.

Informationen zum Englischtest:

  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Sprachzertifikate später eingereicht werden können (falls noch nicht vorhanden). In diesem Fall ist Ihre Aufnahme in das Programm an die Erfüllung unserer Mindestanforderungen geknüpft.

Kosten

Ausführliche Informationen zu den Kosten des Programms finden Sie auf der IPBS-Webseite.

Zusätzliche Kosten:

  • Anmeldegebühr: 50 €
  • Semesterbeitrag: 167,30€ für reguläre Studierende und 97,30€ für Austauschstudierende. Der Betrag wird in jedem Semester bis zum Abschluss fällig.
  • Bewerberinnen und Bewerber, die bereits ein Masterstudium in Deutschland abgeschlossen haben: Studiengebühren in Höhe von 650 € pro Semester

Studienort

  • Der Studienabschnitt 1 findet an der gewählten Partnerhochschule in Frankreich, Irland, Italien oder Kanada statt (Sept/Okt-Dez).
  • Der Studienabschnitt 2 findet ab Februar an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen statt.
  • In Studienabschnitt 3 sind Sie örtlich flexibel. Die Betreuung Ihrer Masterarbeit kann virtuell erfolgen. Sie entscheiden selbst, ob Sie in Reutlingen bleiben oder Ihr Studium an einem anderen Ort abschließen möchten.

Zwei Hochschulen, ein Ziel

Der Studiengang legt besonderes Augenmerk auf die globale Dimension von Wirtschaft und Management im Zeitalter der digitalen Transformation. Nach Ihrem Abschluss haben Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere im Top-Management international agierender Unternehmen.
 

Aufbau und Inhalt

Global Management and Digital Competencies beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Welche Werkzeuge setzen Sie für eine effektive Entscheidungsfindung in einem globalen Umfeld und für strategisches Management ein?
  • Wie steuern und gestalten Sie strukturelle Umwälzungen in einem Zeitalter organisatorischer Transformation?
  • Wie entwickeln und kommunizieren Sie effektive, datengestützte, organisatorische Lösungen?
  • Welche finanziellen und regulatorischen Risiken sehen sich Unternehmen in einem globalen Umfeld gegenüber?
  • Wie transformiert man eine klassische Supply Chain in eine Smart Supply Chain?
  • Wie setzt man Werkzeuge wie Design Thinking oder Scrum als Teil des agilen Projektmanagements ein?

Studieren in zwei Ländern: Im Master of Science Global Management and Digital Competencies verbringen Sie den ersten Teil Ihres Studiums an einer von vier internationalen Partnerhochschulen und absolvieren anschließend den zweiten Teil an der ESB Business School in Reutlingen. An beiden Standorten studieren Sie komplett auf Englisch.

Diese Studiengänge bietet Global Management and Digital Competencies

Double Degree

Deutsch-Französisch
Deutsch-Irisch

Deutsch-Französischer Studiengang

Im deutsch-französischen Studiengang beginnen Sie ihr Studium an der NEOMA Business School (Campus Reims) in Frankreich, anschließend kommen Sie an die ESB Business School in Reutlingen. Die NEOMA Business School hat drei Standorte für rund 9.500 Studierende aus 100 Ländern. Mit den Akkreditierungen AACSB, EQUIS und AMBA trägt die NEOMA Business School die renommierte "Triple Crown".

    Abschlüsse

    Am Ende Ihres Studiums erhalten Sie zwei Abschlüsse:

    • MSc Global Management and Digital Competencies der Hochschule Reutlingen (ESB Business School)
    • MSc Global Management der NEOMA Business School

    Deutsch-Irischer Studiengang

    Im deutsch-irischen Studiengang studieren Sie im ersten Semester an der DCU Business School in Dublin und anschließend an der ESB Business School in Reutlingen. An der DCU studieren über 16.000 Studierende aus rund 110 Ländern an drei Standorten. Seit 2016 trägt die DCU das Akkreditierungssiegel von AACSB International.

      Abschlüsse

      Am Ende Ihres Studiums erhalten Sie zwei Abschlüsse:

      • MSc Global Management and Digital Competencies der Hochschule Reutlingen (ESB Business School)
      • MSc Global Management (Digital Disruption) der Dublin City University Business School 

      Single Degree

      Deutsch-Italienisch
      Deutsch-Kanadisch

      Deutsch-Italienischer Studiengang

      Im deutsch-italienischen Studiengang beginen Sie Ihr Studium an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Piacenza und kommen anschließend an die ESB Business School in Reutlingen. Piacenza liegt in der wirtschaftlich stärksten Region in Oberitalien, nahe Mailand und Turin.

      Abschluss

      Am Ende Ihres Studiums erhalten Sie den MSc Global Management and Digital Competencies der Hochschule Reutlingen (ESB Business School).

      Deutsch-Kanadischer Studiengang

      Sie starten Ihr Studium an der Goodman School of Business der Brock University (St. Catharines, Ontario, Kanada) in unmittelbarer Nachbarschaft der Niagara Fälle, rund eine Fahrstunde von Toronto entfernt. Die Brock University ist akkreditiert von AACSB International. Den zweiten Teil Ihres Studiums verbringen Sie an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen. 

      Abschluss

      Am Ende Ihres Studiums erhalten Sie den MSc Global Management and Digital Competencies der Hochschule Reutlingen (ESB Business School).

      Studieren an der ESB Business School

      Wo wohne ich, wie finanziere ich mein Studium und was ist der ESB Spirit?

      Mehr Erfahren

      Fragen?

      Ihre persönliche Studienberatung ist gerne für Sie da!

      Ihr Bewerbungsprozess

      1.

      Lesen sie sorgfältig die Zulassungsvoraussetzungen.

      2.

      Bewerben Sie sich online bis zum 15. Juni bzw. 15. Juli.

      3.

      Nehmen Sie bei einer Zusage den angebotenen Studienplatz an.

      Zulassungsvoraussetzungen

      • Erster Abschluss mit 210 (3,5 Jahre) oder 180 (3 Jahre) ECTS und einer Note von mindestens 2,5 (deutsches Notensystem) (2,3 für deutsch-kanadischen Link).
      • Bewerberinnen und Bewerber mit 180 ECTS müssen ein integriertes sechsmonatiges Praktikum absolvieren. Relevante Berufserfahrung nach dem ersten Abschluss kann gegebenenfalls stattdessen anerkannt werden.
      • Bewerberinnen und Bewerber benötigen mindestens 6 Monate relevante Berufserfahrung in Vollzeit (oder gleichwertige Erfahrung in Teilzeit) ab dem Beginn ihres Bachelorstudiums. Dies kann Praktika einschließen. Bewerberinnen und Bewerber dürfen zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht mehr als 5 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit haben.
      • Absolventinnen und Absolventen der folgenden Fachrichtungen können sich bewerben: Betriebswirtschaftslehre oder ein verwandtes Fachgebiet. Darüber hinaus können sich auch Absolventinnen und Absolventen von nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen bewerben, sofern sie mindestens vier Module in Betriebswirtschaftslehre belegt haben, darunter zwei aus dem quantitativen Bereich (z.B. Rechnungswesen, Finanzmanagement, VWL, Statistik, Logistik).
      • Sehr gute Englischkenntnisse. (TOEFL - mindestens 88 ibt (mindestens 21 in Wort und Schrift), IELTS mindestens 6,5 mit mindestens 6/Einheit), Pearson Test of English (Academic) PTEA 60 (mindestens 50 in jeder Komponente), Cambridge First (mindestens 175), Cambridge Advanced oder Cambridge Proficiency). Bitte beachten Sie, dass Testergebnisse nur 2 Jahre nach dem Testdatum gültig sind und Ihr letztes Ergebnis berücksichtigt wird.
      • Bewerberinnen und Bewerber für den deutsch-kanadischen Link, deren Muttersprache nicht Englisch ist und die mindestens 3 Jahre ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben, sind vom Sprachtest befreit.
      • Bewerberinnen und Bewerber für alle anderen Links sind dann vom Sprachtest befreit, wenn sie ihr gesamtes Studium in englischer Sprache oder mindestens 50 Prozent ihres Bachelorstudiums in einem englischsprachigen Land absolviert haben. Ein Nachweis muss erbracht werden.

      Informationen zum Englischtest:

      • Bitte beachten Sie, dass Ihre Sprachzertifikate später eingereicht werden können (falls noch nicht vorhanden). In diesem Fall ist Ihre Aufnahme in das Programm an die Erfüllung unserer Mindestanforderungen geknüpft.

       

      So läuft die Online-Bewerbung

      Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal des Studienganges.

      Bewerbungsfristen:  

      Brock/ESB & UCSC/ESB: 15 Juni 2022

      DCU/ESB & NEOMA/ESB: 15 Juli 2022

       

      Bewerben

       

      Füllen Sie das Bewerbungsformular aus, laden Sie die folgenden Dokumente als PDF hoch und zahlen Sie die 50 € Anmeldegebühr:

      • Motivationsschreiben (250 bis 750 Wörter)
      • Bachelorzeugnis und endgültige oder vorläufige Transkripte, falls noch nicht abgeschlossen
      • Ergebnisse Ihrer englischen Sprachtests (diese können später eingesandt werden, falls sie noch nicht abgeschlossen sind)
      • eine akademische Referenz

      Der Zulassungsausschuss, der sich aus Personen beider Universitäten ihres Länder-Links zusammensetzt, prüft Ihre Online-Bewerbung. In der Regel erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen eine Zu- oder Absage per E-Mail. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung Ihr Studium noch nicht abgeschlossen haben oder noch auf Ihre Testergebnisse in englischer Sprache warten, ist die Zusage vorbehaltlich. Ihr Studienplatzangebot enthält alle relevanten Bedingungen und Konditionen.

      Herzlich willkommen an der ESB Business School!

      Studienbeginn Studienabschnitt I:

      In der Regel variieren die Starttermine von Hochschule zu Hochschule (normalerweise September/Oktober). Die Termine werden so schnell wie möglich bekanntgegeben.

      Studienbeginn Studienabschnitt II

      Februar 2024, Ort: Reutlingen

      Studienbeginn Studienabschnitt III:

      Mitte Juni 2024, Ort: global

      Tipps zur Zimmer- oder Wohnungssuche finden Sie auf der Website der Hochschule Reutlingen.

      Für internationale Studierende: Auf der Website der Hochschule Reutlingen finden Sie Informationen zum Studium in Deutschland, unser Angebot an Vorbereitungskursen, Erfahrungsberichte und vieles mehr.

       

       

      Und nach dem Studium?

      Als Absolventin oder Absolvent verfügen Sie über fundierte Kenntnisse des globalen Geschäftskontextes, die entsprechende Business-Toolbox, digitale Kompetenzen sowie gute Führungsqualitäten, um die Herausforderungen von global operierenden Unternehmen erfolgreich zu bewältigen.
       

      ESB CAREER CENTER

      ESB PARTNERUNTERNEHMEN

      ESB Reutlingen Alumni e.v.

      Besprechung, Arbeit, Meeting, Studierende

      Ihr Qualifikationsprofil

      Sie verfügen über das betriebswirtschaftliche Wissen, um effektive Lösungen für die Herausforderungen zu entwickeln, denen sich internationale Unternehmen durch die Auswirkungen der Digitalisierung gegenübersehen.

      Studierende, Schulterblick, Arbeit

      Typische Branchen

      Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs Global Management and Digital Competencies ist Ihr Wissen in international ausgerichteten Unternehmen aller Branchen die Basis für eine erfolgreiche Managementkarriere.

      Diskussion, Meeting, Besprechung, Studierende, Arbeit

      Mögliche Unternehmensbereiche

      Mit ihrer hohen Kompetenz in den Bereichen Management und Digitalisierung finden unsere Absolventinnen und Absolventen in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen ein weites Feld an Einsatzgebieten.

      Bibliothek, Lernzentrum, Studierende, Arbeit

      Promotion

      Ihr Abschluss an der Hochschule Reutlingen und einer internationalen Partnerhochschule bietet Ihnen zudem beste Voraussetzungen für eine akademische Laufbahn oder eine Promotion.

      Der Studiengang baut ein interessantes und starkes Profil auf, angefangen von Problemlösungsfähigkeiten bis hin zu breitem Wissen über disruptive Technologien. Genau diese Kernkompetenzen machen Bewerberinnen und Bewerber dieses Studiengangs für mich extrem attraktiv. 

       

      Chris Müller

      Head of Regulatory Reporting, UBS

      Branchenübergreifend ist es heute entscheidend, den Einfluss der Digitalisierung auf klassische Geschäftsmodelle zu verstehen. Absolventinnen und Absolventen, die Methodenkompetenz haben und Werkzeuge wie agiles Projektmanagement beherrschen, haben schon früh in ihrer Karriere einen hohen Wert.

       

      Edmund Hoischen

      Alumnus MSc International Management 2013 (Vorgängerprogramm)

      Weitere Informationen über den Studiengang

      Das Bewerbungsfenster ist geschlossen. Sie können sich voraussichtlich ab Januar wieder bewerben.

      Persönliches Gespräch vereinbaren

      Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unseren Studienprogrammen zu beraten.

      Kontakt

      BSc International Management Double Degree (IMX) / MSc Global Management and Digital Competencies (MGM) / MSc International Management (MIM)

      Das könnte Sie ebenso interessieren

      MSc International Business Development

      MSc International Accounting, Controlling and Taxation

      MA European Management Studies