Hochschule Reutlingen

International Management. Für Offiziere und Professionals - MBAManagementkompetenz für spezielle Zielgruppen

Der praxisorientierte MBA-Studiengang vermittelt Offizieren und zivilen Professionals betriebswirtschaftliche Kompetenzen auf höchstem Niveau und bereitet Sie gezielt und umfassend auf eine weiterführende Karriere in der Wirtschaft vor.

  • Karrierefördernd: Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten im Studium substanziell weiter. Wir unterstützen Sie bei der Transformation in die Wirtschaft und als Nichtmilitär bei der beruflichen Weiterentwicklung.

  • Starkes Netzwerk: Unsere rund 500 Alumni bilden ein herausragendes Netzwerk, von dem Sie während und nach Ihrem Studium profitieren können. Die Nähe zu Unternehmen und Expertinnen und Experten ermöglicht Ihnen entscheidende Kontakte.

Weitere Vorteile:

  • Auslandsmodul. Sie können sowohl Summer Schools besuchen, als auch ganze „Terms“ (Semester) an ausgewählten Partneruniversitäten im Ausland verbringen. Ein organisiertes Auslandsmodul bietet Ihnen den idealen Rahmen, Ihren Horizont zu erweitern und neue Erfahrungen zu sammeln.
  • Flexibel lernen. Workshops, E-Learning mit Online-Tutorien, interdisziplinäre Teamarbeit und mobiles Lernen auf Tablets immer und überall bilden ein flexibles System, das speziell für die Bedürfnisse von Offizieren und anderen Berufstätigen entwickelt wurde.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: ab sofort und noch bis zum 15.10.2024

Fragen?

Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unserem Studiengang zu beraten und Ihnen weitere Informationen zu unseren Schnuppervorlesungen und virtuellen Infosessions zu geben.

Kontakt

Knowledge Foundation: Koordination MBA International Managament

Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihr Studienprogramm auf einen Blick

Studiendauer

2 Jahre und 5 Monate
Im Fast-Track 1 Jahr und 8 Monate

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium

2 Jahre Berufserfahrung

Englischkenntnisse

Studienbeginn

1. Januar

(Laufender Einstieg möglich)

Kosten

19.750 €

Studienort

München, Hamburg, Köln

Studienplätze

max. 36 je Studienort

Alle Eckdaten

Studiendauer

2 Jahre und 5 Monate. Im Fast-Track 1 Jahr und 8 Monate.

Studienort

München, Hamburg, Köln

Studienbeginn

1. Januar (laufender Einstieg möglich).

Bewerbungsfrist

15. Oktober

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Fremdsprache

Englisch

ECTS

90 ECTS

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Der akademische Abschluss wird als Joint Degree von der ESB Business School, Hochschule Reutlingen und der Universität der Bundeswehr München vergeben.

Kosten

19.750 Euro

Ermäßigung von 20% für Bundeswehrangehörige (15.800,- Euro).
Förderung durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD).

Zugangsvoraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium, alle Studienrichtungen
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (aktive Dienstzeit oder Berufstätigkeit)
  • Nachgewiesene Englischkenntnisse (mindestens B2 nach GER oder SLP 3332)
  • Zeugnisanerkennung bei nicht-deutschem Abschluss
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren
  • Eine erfolgreiche Aufnahmeprüfung in Form eines Auswahlgesprächs

Studienplätze

max. 36 je Studienort

Zugangsvoraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium, alle Studienrichtungen
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (aktive Dienstzeit oder Berufstätigkeit)
  • Nachgewiesene Englischkenntnisse (mindestens B2 nach GER oder SLP 3332)
  • Zeugnisanerkennung bei nicht-deutschem Abschluss
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Kosten

Die Studiengebühren betragen 19.750 Euro.

Ermäßigung von 20% für Bundeswehrangehörige (15.800,- Euro).

Förderung durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD).

 

Ambitionierte Ziele setzen – und erreichen

Der berufsbegleitende Studiengang vermittelt Ihnen als militärische oder zivile Professionals betriebswirtschaftliche Kompetenzen auf höchstem Niveau und bereitet Sie gezielt und umfassend auf eine weiterführende Karriere in der Wirtschaft vor.

 

Aufbau und Inhalt

International Management für Offiziere und Professionals beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie führe ich ein Unternehmen erfolgreich?
  • Welche Aufgaben erwarten eine Führungskraft im General Management und einem funktionalen Bereich wie Marketing, HR oder Logistik?
  • Wie kapitalisiere ich meine dienstlichen Erfahrungen als Offizier in der zivilen Wirtschaft?
  • Wie kann ich als Professional meine bisherigen Erfahrungen nutzen, um als Führungskraft durchzustarten?
  • Wie entwickele ich internationale Strategien?
  • Wie steuere ich internationale Geschäftsprozesse?
  • Wie arbeite ich effizient im interkulturellen Umfeld?

Ihr Studienablauf im Überblick

Das 2 Jahre und 5 Monate dauernde Studium wird in mehreren Phasen absolviert:
Dabei folgen den ersten 18 Monaten berufsbegleitendem Studium noch 6 Monate mit intensiven Kompaktstudienwochen vor Ort inklusive 1,5 Monate für Selbststudium und Urlaub. In den folgenden 5 Monaten fertigen Sie Ihre Master-Arbeit an, die mit einem Unternehmenspraktikum oder Auslandsstudium kombiniert werden kann.

Je nach individueller Situation kann der erste Teil des Studiums anstatt in 18 auch innerhalb von 9 Monaten im Fast-Track absolviert werden.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Studiums gehören Themen wie Finanzierung und Kostenmanagement, Marketing, Strategie und Organisation, Personalmanagement, Wirtschaftsrecht sowie Volkswirtschaftslehre. Ein besonderer Fokus wird auf aktuell relevante Themen wie die Digitalisierung gelegt.

 

Module des Studienprogramms

Nähere Angaben zu den Modultiteln und den Inhalten können dem Modulhandbuch entnommen werden.

Auslandsaufenthalt

Ein Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland ist optional:
Während der Fernstudienphase können Sie Summerschools oder ein- bis vierwöchige Kurse an ausgewählten Partnerhochschulen belegen. Nach der sechsmonatigen Präsenzphase können Sie sowohl Summerschools besuchen als auch ganze „Terms“ (Semester) an ausgewählten Partneruniversitäten im Ausland verbringen.

Partner

Der MBA International Management für Offiziere und Professionals wird in Kooperation mit der Universität der Bundeswehr München und der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU) angeboten.

Die KFRU ist die Weiterbildungsstiftung an der Hochschule Reutlingen.

Die Vorlesungen werden von der KFRU und dem Institut casc der Universität der Bundeswehr München organisiert und von Professorinnen und Professoren der ESB Business School, der Fakultät Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr München sowie externen Fachexpertinnen und -experten gehalten.

Das Programm beinhaltet einen staatlichen Abschluss (Joint Degree) und unterliegt den vollumfänglich den Qualitätsstandards der ESB Business School (insbesondere bspw. bei Akkreditierungen).

Fragen?

Ihre persönliche Programm-Koordinatorin ist gerne für Sie da!

Ihr Bewerbungsprozess

1.

Sie bewerben sich direkt beim Institut casc der Universität der Bundeswehr München. 

Jetzt informieren &
Anmelden!

Und nach dem Studium?

Mit Ihrem Abschluss MBA International Management. Für Offiziere und Professionals verfügen Sie über betriebswirtschaftliche Kompetenzen auf höchstem Niveau und sind gezielt und umfassend auf eine weiterführende Karriere in der Wirtschaft vorbereitet.

Ihr Qualifikationsprofil

Absolventinnen und Absolventen des MBA International Management. Für Offiziere und Professionals haben die Lücke zwischen Erststudium und den Herausforderungen der Wirtschaft geschlossen und sind in der Lage komplexe internationale Geschäftsprozesse zu steuern.

Typische Branchen

Als Absolventin bzw. Absolvent des MBA-Studiengangs International Management. Für Offiziere und Professionals ist Ihr Fachwissen in international tätigen, produzierenden Unternehmen genauso gefragt wie in Beratungsunternehmen.

Mögliche Unternehmensbereiche

Ganz gleich, ob Marketing and Sales, Finance and Control, Consulting and Leadership oder Supply Chain Management: mit Ihrem MBA-Abschluss steht Ihnen ein weites Spektrum an Einsatzgebieten offen.

Im MBA International Management. Für Offiziere und Professionals habe ich gelernt, ambitionierte, aber realistische Ziele zu setzen und diese Ziele konsequent zu verfolgen. Der MBA hat mir verschiedene Türen in die zivile Berufswelt aufgezeigt, manche sogar geöffnet. Schlussendlich habe ich das nötige Wissen und relevante Erkenntnisse erworben, um im Sinne meiner Zielerreichung durch die richtigen Türen zu gehen.

 

Christian Ahrens

Manager MHP - A Porsche Company

Absolvent 2016

Ich freue mich bereits jetzt darauf, im Jahrgang 2023 den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg meiner zivilen Karriere im Anschluss an meine Zeit als Offizier zu bestreiten – mit interessanten Studieninhalten, einem Perspektivwechsel zu bereits bekannten Problemstellungen und vor allem neuen Herausforderungen.

 

Niklas Hörnicke

Projekt-Offizier, Marinestützpunktkommando Kiel

MBA-Jahrgang 2023

Das MBA-Programm liefert ein Rundum-sorglos-Paket – flexibles Studienmodell, kleine Kurse, intensive Betreuung und Nähe zu den Professoren. Das Lernen von und mit Offizieren bietet insbesondere die Möglichkeit, seine Führungsfähigkeiten zu erweitern.

Andreas Schuster

Deputy Head of HR Data Strategy,
Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS)

Absolvent 2018

Akkreditierungen

Das könnte Sie ebenso interessieren

MA Strategic Sales Management

MA International Retail Management

MSc Consulting & Business Analytics