ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
27.04.2022

Unternehmensberatung in der Vorlesung

ESB-Studierende und -Alumni tauschen sich zum Thema Unternehmensberatung aus.

Von Prof. Dr. Hazel Grünewald

Zum Abschluss eines Seminars zum Thema Unternehmensberatung im MBA International Management Full-Time kamen am 13. April 2022 Studierende, Expertinnen und Experten sowie das Team des Studiengangs zusammen, um sich zu dem Thema auszutauschen und über Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit zu sprechen. Das Seminar und die Abschlussrunde waren für Studierende und Alumni eine einzigartige Gelegenheit, über ihre Erfahrungen zu sprechen und ihre Netzwerke zu erweitern.

Das Seminar war Teil des Moduls “Management Consulting” von Prof. Dr. Hazel Grünewald und fand statt von Januar bis März 2022. Es setzte auf das Unterrichten in verschiedenen Teams und verknüpfte dabei die akademische Sichtweise auf das Themengebiet mit aktuellen Einblicken aus der Praxis. Das Modul war besonders interessant, weil die meisten der Gastdozierenden Alumni der ESB Business School waren.

In den einzelnen Terminen befassten sich die Teilnehmenden mit einem breiten Spektrum an Themen. Die Studierenden diskutierten mit den Expertinnen und Experten zu klassischer Strategieberatung, beschäftigten sich aber auch mit den Gebieten Ethik, Lieferkette und IT. Bezüglich interner Beratung und vor dem Hintergrund der digitalen Transformation, Agility und Änderungsmanagement erhielten die Studierenden Einblicke in die Geschäftsmodelle von Bosch und Roche. Die Studierenden hatten außerdem die Möglichkeit, mit den Expertinnen und Experten zu netzwerken und mit ihnen offen über Karrieremöglichkeiten im Bereich Unternehmensberatung zu sprechen.

Die Beraterinnen und Berater waren sich einig hinsichtlich der Motivation, die Vorlesungen zu übernehmen: “Dankbarkeit für die Studienerfahrungen an der ESB, Verbundenheit gegenüber der Fakultät und der unbedingte Wunsch, etwas zurückzugeben.“ Li Bickerich, Strategy & Transformation Lead bei Roche, fügte zur Unterstützung von Kommilitonen, Professoren und Studiengangskoordinatoren hinzu: „Die ESB half mir, meinen persönlichen und beruflichen Weg zu finden.“ Sie erwähnte außerdem, dass ihre Karriere richtig Fahrt aufnahm, nachdem sie über eine Karrieremesse an der ESB ihre erste Stelle in Österreich gefunden hatte.

Professor Grünewald interessierte zum Abschluss außerdem, was die Beraterinnen und Berater in ihren Karrieren als besonders hilfreich empfanden. Die Antworten reichten von “Wissensdurst” bis zu “guter Personalführung”. Lisa Brücher, Senior Manager bei der Vindelici Advisors AG, berichtet über ihre persönliche Erfahrung in den Gastvorlesungen: „Es war eine interessante und reflektierende Erfahrung. Es tat gut, mit etwas Abstand darüber nachzudenken, wie ich üblicherweise auf alltägliche Herausforderungen reagiere und wie ich zum Erfolg meines Unternehmens beitragen kann.“

Am Ende des Abends wollten alle Teilnehmenden in Kontakt bleiben. Zum Schluss gaben die Expertinnen und Experten den Studierenden noch einige Ratschläge und den ein oder anderen Lesetipp mit auf den Weg.