Studienaufbau & Inhalte

Doppelkompetenz Deutsch/Französisch: Das dreisprachige European Management-Programm (Deutsch, Französisch, Englisch) bildet Sie in zwei Jahren zum Experten für deutsch-französische Wirtschaftsbeziehungen aus. Sie verbringen das erste Studienjahr in Deutschland, das zweite in Frankreich. Am Ende des Studiums erhalten Sie zwei Masterabschlüsse, einen von der ESB Business School der Hochschule Reutlingen und einen von der Ecole de Management der Université de Strasbourg.

Enrico Prinz

„Um den Wohlstand Europas dauerhaft zu sichern, bedarf es exzellent ausgebildeter Entscheidungsträger mit interkultureller Kompetenz und der Fähigkeit, innovative Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu geben. Die Absolventen des Masterstudienganges sind hierfür bestens gerüstet: mehrsprachig, mit interdisziplinärem Werdegang und zahlreichen beruflichen Erfahrungen, verfügen sie über solide Kenntnisse einer auf Werten und Nachhaltigkeit basierenden Unternehmensführung und tragen so zu einer wahrhaft europäischen Wirtschaftskultur bei.“

Prof. Dr. Enrico Prinz, Ecole de Management, Université de Strasbourg, Responsable du Master „European Management Studies / Management Transfrontalier Franco-Allemand"

Studienablauf

1.Semester         Studiensemester in Reutlingen
2. Semester Praxissemester
3. Semester Studiensemester in Straßburg (wöchentlich alternierend Unternehmen/Hochschule)
4. Semester Praxissemester (Apprentissage) in Straßburg + Thesis

Die Ecole de Management ist die renommierte Business School der größten Universität Frankreichs, der Université de Strasbourg. Erfahren Sie mehr über die Ecole de Management Strasbourg in unserer Partnerhochschuldatenbank.

Studieninhalte

1. Semester
ESB Business School

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

  • Internes Rechnungswesen
    • Externes Rechnungswesen
    • Unternehmensfinanzierung

Internationales Management/ International Management

  • Internationale Logistik
  • Unternehmensführung

Marketing

Rahmenbedingungen wirtschaftlichen Handelns

  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht

Quantitative Methoden

Sprachen

2. Semester
ESB Business School

Praktisches Studiensemester

3. Semester
Université de Strasbourg

Management comptable et financier

Management international

Management commercial et logistique

Environnement économique et juridique

4. Semester
Université de Strasbourg

Management des ressources humaines et des systèmes d’information

Langues

Apprentissage et mémoire

Das Dozententeam beider Hochschulen setzt sich aus Professoren mit langjähriger internationaler Praxiserfahrung sowie zahlreichen Führungskräften aus Unternehmen zusammen.

Partizipative Lehrmethoden wie Case Studies, Projektarbeiten, Gruppenarbeiten und Workshops werden ergänzt durch Seminare, Vorlesungen sowie Fachvorträge von Experten.