Hochschule Reutlingen

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen - Operations (IWI) - BSc

Technik und Wirtschaft kombiniert in einem Studium

Studieren Sie Wirtschaftsingenieurwesen und lernen Sie beides kennen: Konzepte der Betriebswirtschaft und des Ingenieurwesens. Im Mittelpunkt stehen die Planung und die Verbesserung von Produktionsprozessen. Sie lernen aber auch, interkulturelle Aspekte bei internationalen Projekten zu berücksichtigen.

  • Vielseitig
    Studieren an der Schnittstelle von Technik und BWL

  • Innovativ
    Konzipierung und Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen samt Umsetzung im Werk150, der Fabrik auf dem Campus

  • International
    Ab dem 3. Semester englischsprachige Vorlesungen, integriertes Auslandssemester sowie Möglichkeit eines Auslandspraktikums

 

Weitere Vorteile:

  • Sie studieren interdisziplinär und erwerben wertvolle Schlüsselkenntnisse aus Wirtschaft und Technik.
  • Mit einem Bachelor im Wirtschaftsingenieurwesen sind Sie für weltweit agierende und mittelständische Unternehmen gleichermaßen attraktiv.

  • Sie studieren international und ab dem dritten Semester komplett auf Englisch. Im Auslandssemester an einer renommierten Partnerhochschule knüpfen Sie schon früh wertvolle internationale Kontakte.

  • Durch das integrierte Praxissemester haben Sie beim Abschluss umfangreiche praktische Erfahrung erworben. Praxisbezogene, interdisziplinäre Projektmodule, Labore, Fallstudien und Planspiele schulen Ihre Teamwork-Kompetenz.
  • Entwickeln Sie Ihr persönliches und soziales Potenzial durch Projekt- und Teamarbeit und durch Auslands- und Praxiserfahrung.
  • Sie erwartet eine starke Gemeinschaft auf dem Campus. Kleine Gruppen und ein gutes Betreuungsverhältnis sind uns wichtig.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ab sofort und noch bis zum 15. Januar.

Bewerbungsticker

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie automatisch weitere Informationen zum Studiengang Internationales Wirtschaftsingenieurwesen - Operations. Unser Bewerbungsticker versorgt Sie mit wichtigen Informationen und erinnert Sie rechtzeitig an Ihren Bewerbungsschluss.

ANMELDUNG FÜR DEN IWI-BEWERBUNGSTICKER

Ask a student

Wie erleben Studierende den Studiengang Internationales Wirtschaftsingenieurwesen – Operations? Wie finde ich ein Zimmer in Reutlingen, wie eine Bleibe im Ausland? Was mache ich im Praxissemester? Und wo steigen die besten Partys?

E-Mail an das Ask-a-student-Team

Student for a Day

Schon mal vorab „Hochschulluft“ schnuppern? Dann besuchen Sie unsere Studierenden auf dem Campus und nehmen Sie am „Student for a Day“-Programm teil. Sie gehen mit IWI-Studierenden auf Campustour und in eine Vorlesung. Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit für alle offenen Fragen zum Studiengang und dem Studentenleben.

STUDENT for a Day Anmeldung

Gespräch vereinbaren

Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unseren Studienprogrammen zu beraten.

BSc Internationales Wirtschaftsingenieurwesen - Operations / BSc International Operations and Logistics Management / Referent Personal

Alle Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihren Studiengang auf einen Blick

Studiendauer

7 Semester inkl.
Praxis- und Auslandssemester

Studienort

Reutlingen und Ort der
Partnerhochschule

Studienbeginn

15. März im Sommersemester
15. September im Wintersemester

Kosten

167,30 € für reguläre Studierende 
97,30 € für Austauschstudierende

Zulassungsvoraussetzungen

(Fach-)Abitur oder Fachhochschulreife
und gute Englischkenntnisse

Studienplätze

40 (Wintersemester)
30 (Sommersemester)

Alle Eckdaten

Studiendauer

7 Semester, inkl. einem Praxissemester (im In- oder Ausland) sowie einem Studiensemester im Ausland

Studienort

Reutlingen und Ort der Partnerhochschule

Studienbeginn

15. März im Sommersemester

15. September im Wintersemester

Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli

Sommersemester: 15. Januar

Studienplätze

40 (Wintersemester)

30 (Sommersemester)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sie können Ihre Eingangsnote verbessern durch den Nachweis besonderer Qualifikationen (einschlägige Berufsausbildung bzw. Arbeitserfahrung)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse.

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Fremdsprachen

Englisch

Abschluss

Bachelor of Science (BSc)

ECTS

210

Semesterbeitrag/Kosten

Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende und 97,30 € für Austauschstudierende

Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern erhebt das Land Baden-Württemberg eine Gebühr von 1.500 € pro Semester.

Kosten

Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende und 97,30 € für Austauschstudierende

Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern erhebt das Land Baden-Württemberg eine Gebühr von 1.500 € pro Semester.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sie können Ihre Eingangsnote verbessern durch den Nachweis besonderer Qualifikationen (einschlägige Berufsausbildung bzw. Arbeitserfahrung)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse.

Bereit für die Welt in sieben Semestern

Das Studium spielt sich nicht nur im Hörsaal ab. Vorlesungen und Seminare erleben Sie bei uns auch in zahlreichen Praxis- und Forschungsstätten wie z. B. in Simulations- und Planspielen, Laboren oder im Werk150, der Fabrik auf dem Campus.
 

Aufbau und Inhalt

Sie studieren sieben Semester, darunter ein Praxissemester in einem Unternehmen sowie mindestens ein Studiensemester im Ausland. Im sechsten Semester können Sie einen Teil der Studieninhalte über Wahlpflichtfächer individuell gestalten. Im siebten Semester schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit.

Inhaltliche Schwerpunkte

Sie erwerben umfassende Kompetenzen in der Produktionswirtschaft. Nach Ihrem Abschluss können Sie technische und betriebswirtschaftliche Systeme analysieren, gestalten, managen und optimieren.

Im 4. Semester absolvieren Sie ein Praktikum in einem Unternehmen (In- oder Ausland) und lernen die Industriepraxis kennen. Im darauffolgenden Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen vertiefen Sie Ihre englischen Sprachkenntnisse und interkulturellen Fähigkeiten. Das Abschlusssemester umfasst Ihre Bachelorthesis (i.d.R. im Unternehmen im In- oder Ausland). Außerdem wenden Sie Ihr Wissen in Unternehmensprojekten, Planspielen und in unserem innovativen Fabrik-Testfeld Werk 150 an.

 

 

Studieren an der ESB Business School

Wo wohne ich, wie finanziere ich mein Studium und was ist der ESB Spirit?

Mehr Erfahren

Fragen?

Ihre persönliche Studienberatung ist gerne für Sie da!

Ihr Bewerbungsprozess

1.

Lesen Sie sorgfältig die Zulassungssvoraussetzungen.

2.

Bewerben Sie sich online bis 15. Januar bzw. 15. Juli bei der Hochschule Reutlingen.

3.

Nehmen Sie Ihren Studienplatz an (Immatrikulation).

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sie können Ihre Eingangsnote verbessern durch den Nachweis besonderer Qualifikationen (einschlägige Berufsausbildung bzw. Arbeitserfahrung)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse.

So läuft die Online-Bewerbung

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei hochschulstart.de, rufen Sie dort Ihre Bewerber-ID (BID) und Ihre Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN) ab und wählen Sie Ihren Wunschstudiengang an der Hochschule Reutlingen aus.

Schritt 2: Registrieren Sie sich im Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen und bewerben Sie sich für Ihren Wunschstudiengang. Für das Sommersemester können Sie sich ab ca. Mitte November, für das Wintersemester ab ca. Mitte April bewerben.

Jetzt bewerben

Bis zu zwölf Bewerbungen sind möglich, drei an der Hochschule Reutlingen. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, werden Sie über den aktuellen Status Ihrer Bewerbung informiert.

Schritt 3: Entscheiden Sie, welchen Ihrer Wunschstudiengänge Sie am liebsten studieren möchten, und nehmen Sie die Priorisierung auf hochschulstart.de vor. Nach einem Zulassungsangebot können Ihre Bewerbungen mit niedrigerer Priorität aus dem Verfahren ausscheiden. Setzen Sie deshalb Ihren Studiengang an der Hochschule Reutlingen unbedingt auf Platz 1, wenn dies Ihrem Wunsch entspricht.

Video: Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Reutlingen?

So läuft die Einschreibung

Schritt 1: Wenn die Bewerbung erfolgreich war, nehmen Sie auf hochschulstart.de Ihren Studienplatz an der Hochschule Reutlingen an.

Schritt 2: Schreiben Sie sich auf dem Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen für Ihren Studiengang ein.

Und nach dem Studium?

Internationale Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure sind teamfähig, interkulturell kompetent und können sich auf internationalem Parkett verhandlungssicher und respektvoll bewegen.

ESB CAREER CENTER

ESB PARTNERUNTERNEHMEN

ESB REUTLINGEN ALUMNI E.V.

Unternehmen

Produzierende Unternehmen und Unternehmensberatungen schätzen Ihr Verständnis globaler Wertschöpfungs-, Material-, Informations- und Finanzmittelflüsse.

Produktion

Ihre fundierte technisch-naturwissenschaftliche Expertise und die Kenntnis neuester Technologien ist bei der Planung und dem Bau von Fabriken, Produktionsanlagen und Lagern gefragt.

Logistik

Sie können Lieferketten in einem globalisierten Umfeld steuern (Supply Chain Management) und Produktions- und Logistiksysteme planen.

Masterstudium

Nach Ihrem Abschluss verfügen Sie über 210 ECTS-Punkte und erfüllen damit die Zulassungsvoraussetzungen für viele weiterführenden Master-Studiengänge in Deutschland und weltweit.

Das Studium an der ESB und insbesondere die internationale Ausrichtung waren für mich die Basis für eine internationale Karriere. Als Leiter eines globalen IT-Projekts, weiß ich die gelernten Kenntnisse aus meinem Studium auch heute noch zu schätzen.

Daniel Voige

Manufacturing Digitalization Manager, framas Group
Absolvent 2019

Mein Studium an der ESB Business School war eine der besten Entscheidungen, die ich für meine Karriere getroffen habe: Die Praxis- und Auslandssemester, aber auch der ausgezeichnete Ruf der ESB haben mir einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt gebracht.

Zaineb Meddeb

Management Consulting Analyst, Accenture
Absolventin 2022

Rankings & Akkreditierungen

Das könnte Sie auch interessieren

BSc Wirtschaftsingenieurwesen - Sustainable Production and Business

BSc International Business

BSc International Management Double Degree