Hochschule Reutlingen

Wirtschaftsingenieurwesen - Sustainable Production and Business (SPB) - BSc

Kombiniert BWL, Technik und Nachhaltigkeit

Im Studiengang Bachelor of Science Wirtschaftsingenieurwesen – Sustainable Production and Business lernen Sie, wie Sie wirtschaftliche, technische und ökologische Anforderungen für den Unternehmenserfolg vereinen.

  • Praxisnah
    Studieren an der Schnittstelle von Technik und BWL

  • Nachhaltig
    „Sustainability“ immer im Blick - von der Produktidee bis zur Fertigung und Geschäftsentwicklung

  • International
    Fit für ein globales Arbeitsumfeld durch englischsprachige Module und ein Auslandssemester

 

Weitere Vorteile:

  • Sie erhalten eine interdisziplinäre Ausbildung mit der Spezialisierung auf Produktion sowie nachhaltige Produkt- und Geschäftsentwicklung.
  • Ihr Studium kombiniert Vorlesungen, Projektarbeiten, Labore und Planspiele. Ein Praxissemester ist integriert. Die ESB Business School und ihre Lehrkräfte pflegen intensive Unternehmenskontakte und bringen diese Praxiserfahrung intensiv ein.

  • Englischsprachige Vorlesungen und ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen internationalen Partnerhochschulen weltweit sind feste Bestandteile des Studiengangs und machen Sie fit für ein globales Arbeitsumfeld.

  • Während Ihres Studiums durchlaufen und steuern Sie einen kompletten Produktentwicklungs- und -realisierungsprozess, bis hin zur Vermarktung des Produkts oder einem eigenen Spin-Off.

  • Ihre Produktidee planen und realisieren Sie in kleinen Teams. Unsere Dozentinnen und Dozenten begleiten und unterstützen Sie dabei. Auch bei den Vorlesungen im Hörsaal sind bei uns kleine Gruppengrößen mit gutem Betreuungsverhältnis angesagt.

  • Neben Fachwissen wird auch Sozial- und Sprachkompetenz vermittelt: Denn beides ist für die Koordination von komplexen Produktionsprozessen und die Verwirklichung einer Geschäftsidee wichtig.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gespräch vereinbaren

Wir freuen uns, Sie auch persönlich zu unseren Studienprogrammen zu beraten.

Virtuelle Info Sessions

Unsere aktuellen Termine

Bewerbungsticker

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie automatisch weitere Informationen zum Studiengang BSc Wirtschaftsingenieurwesen - Sustainable Production and Business. Unser Bewerbungsticker versorgt Sie mit wichtigen Informationen und erinnert Sie rechtzeitig an Ihren Bewerbungsschluss.

ANMELDUNG FÜR DEN SPB-BEWERBUNGSTICKER

Ask a student

Wie erleben Studierende den Studiengang BSc Wirtschaftsingenieurwesen - Sustainable Production and Business? Wie finde ich ein Zimmer in Reutlingen, wie eine Bleibe im Ausland? Was mache ich im Praxissemester? Und wo steigen die besten Partys?

E-Mail an das ask-a-student-Team

Student for a Day

Schon mal vorab „Hochschulluft“ schnuppern? Dann besuchen Sie unsere Studierenden auf dem Campus und nehmen Sie am „Student for a Day“-Programm teil. Sie gehen mit einem oder einer unserer SPB-Studierenden auf Campustour und in eine Vorlesung. Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit für alle offenen Fragen zum Studiengang und dem Studentenleben.

STUDENT FOR A DAY ANMELDUNG

Eckdaten

Alle Daten und Fakten für Ihren Studiengang auf einen Blick

Studiendauer

7 Semester
(inkl. 1 Praxis- und 1 Auslandssemester)

Studienplätze

Keine Zulassungsbeschränkung (Wintersemester)
Keine Zulassungsbeschränkung (Sommersemester)

Studienbeginn

Mitte März im Sommersemester
Anfang Oktober im Wintersemester

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch (70/30)

Zulassungsvoraussetzungen

(Fach-)Abitur, Fachhochschulreife oder
nach der Berufs-HZVO gleichgestellte Vorbildung

Kosten

167,30 € für reguläre Studierende 
97,30 € für Austauschstudierende

Alle Eckdaten

Studiendauer

7 Semester (inkl. 1 Praxis- und 1 Auslandssemester)

Studienort

Reutlingen und Ort der Partnerhochschule

Studienbeginn

Mitte März im Sommersemester

Anfang Oktober im Wintersemester

Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli (Frist für Bewerbung über Hochschulstart; Direktbewerbungen bei der Hochschule Reutlingen sind bis zum 25.09. möglich)

Sommersemester: 15. Januar (Bewerbung über Hochschulstart; Direktbewerbungen bei der Hochschule Reutlingen sind bis zum 28.02. möglich)

Studienplätze

Keine Zulassungsbeschränkung (Wintersemester)

Keine Zulassungsbeschränkung (Sommersemester)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige in- oder ausländische Hochschulzugangsberechtigung
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse (z. B. TestDaF 14 oder DSH 2). 

Deutsche oder Deutschen gleichgestellte Bewerber können durch folgende Möglichkeit Bonus-Punkte erwerben und so ihre Chancen auf einen Studienplatz erhöhen:

  • Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem fachlich relevanten Berufsfeld oder einer praktischen Tätigkeit, die über die fachspezifische Eignung Auskunft gibt. Die Liste der bonusfähigen Berufsausbildungen finden Sie im Anhang zur Auswahlsatzung.
  • Durch dieses Bonus-System können Sie Ihre Abschlussnote verbessern und damit Ihre Chancen auf einen Studienplatz steigern.

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch (ca. 70/30)

Fremdsprachen

Englisch

Abschluss

Bachelor of Science (BSc)

ECTS

210

Kosten

Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende und 97,30 € für Austauschstudierende

Für Studierende aus Nicht-EU-Ländern erhebt das Land Baden-Württemberg eine Gebühr von 1.500 € pro Semester.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige in- oder ausländische Hochschulzugangsberechtigung
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse (z. B. TestDaF 14 oder DSH 2). 

Deutsche oder Deutschen gleichgestellte Bewerber können durch folgende Möglichkeit Bonus-Punkte erwerben und so ihre Chancen auf einen Studienplatz erhöhen:

  • Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem fachlich relevanten Berufsfeld oder einer praktischen Tätigkeit, die über die fachspezifische Eignung Auskunft gibt. Die Liste der bonusfähigen Berufsausbildungen finden Sie im Anhang zur Auswahlsatzung.
  • Durch dieses Bonus-System können Sie Ihre Abschlussnote verbessern und damit Ihre Chancen auf einen Studienplatz steigern.

Kosten

Ressourcen nachhaltig einsetzen und nutzen

Der Fokus des Studiums liegt auf der nachhaltigen Gestaltung von innerbetrieblichen Prozessen wie zum Beispiel Produktentstehung und -herstellung oder Organisation sowie den Schritten einer Unternehmensgründung.
 

Aufbau und Inhalt

Der Studiengang beschäftigt Sie sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann der Einsatz von Ressourcen und Energie sowie die Gestaltung des Produktionsumfeldes möglichst nachhaltig erfolgen?
  • Wie wird eine Idee zu einem Produkt?
  • Welche Produktionstechnologie, Fertigungsstruktur und Arbeitsorganisation benötigt ein Unternehmen, um seine Ziele erfüllen zu können?
  • Welche Schritte müssen von der Produktidee über die Organisation der Produktion eines Prototypen bis hin zur Vermarktung und Gründung eines Unternehmens durchlaufen werden?
  • Wie optimiert man Prozesse durch Digitalisierung und welche digitalen Werkzeuge können zur Produktionsgestaltung eingesetzt werden?
  • Werden umwelt- und klimaschonende Technologien verwendet?
  • Werden soziale und gesundheitliche Aspekte in Produktion und Unternehmen berücksichtigt?

Studienaufbau

Nach zwei Grundlagensemestern und einem Vertiefungssemester können Sie Ihr erlerntes Wissen und Können in einem Praxissemester anwenden und unter Beweis stellen.

Im darauffolgenden Auslandssemester studieren Sie an einer unserer internationalen Partnerhochschulen. Es folgt ein weiteres Vertiefungssemester an der ESB Business School bei uns in Reutlingen. Und im abschließenden 7. Semester verfassen Sie Ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen.

Studierenden beim Entspannen auf dem Campus der ESB Business School
DIME Studierende beim Entspannen auf dem Campus der ESB Business School

Studieren an der ESB Business School

Wo wohne ich, wie finanziere ich mein Studium und was ist der ESB Spirit?

Mehr Erfahren

Fragen?

Ihre persönliche Studienberatung ist gerne für Sie da!

Ihr Bewerbungsprozess

1.

Lesen Sie sorgfältig die Zulassungssvoraussetzungen.

2.

Bewerben Sie sich online bis 15. Januar (für das Sommersemester) bzw. 15. Juli (für das Wintersemester) bei der Hochschule Reutlingen. Eine Direktbewerbung über das Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen ist bis 28./29. Februar bzw. 25. September möglich.

3.

Nehmen Sie Ihren Studienplatz an (Immatrikulation).

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine sonstige gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sie können Ihre Eingangsnote verbessern durch den Nachweis besonderer Qualifikationen (einschlägige Berufsausbildung bzw. Arbeitserfahrung)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihr Zeugnis rechtzeitig vor der Bewerbung beim Studienkolleg Konstanz zur Prüfung und Umrechnung einreichen. Bitte beachten Sie die Fristen des Studienkollegs Konstanz.
  • Ausländische Studienbewerber mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen einen Nachweis über ihre Deutschkenntnisse.

So läuft die Online-Bewerbung

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei hochschulstart.de, rufen Sie dort Ihre Bewerber-ID (BID) und Ihre Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN) ab und wählen Sie Ihren Wunschstudiengang an der Hochschule Reutlingen aus.

Schritt 2: Registrieren Sie sich im Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen und bewerben Sie sich für Ihren Wunschstudiengang:

Jetzt bewerben

Bis zu zwölf Bewerbungen sind möglich, drei an der Hochschule Reutlingen. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, werden Sie über den aktuellen Status Ihrer Bewerbung informiert.

Schritt 3: Entscheiden Sie, welchen Ihrer Wunschstudiengänge Sie am liebsten studieren möchten, und nehmen Sie die Priorisierung auf hochschulstart.de vor. Nach einem Zulassungsangebot können Ihre Bewerbungen mit niedrigerer Priorität aus dem Verfahren ausscheiden. Setzen Sie deshalb Ihren Studiengang an der Hochschule Reutlingen unbedingt auf Platz 1, wenn dies Ihrem Wunsch entspricht.

Video: Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Reutlingen?

So läuft die Immatrikulation

Schritt 1: Wenn die Bewerbung erfolgreich war, nehmen Sie auf hochschulstart.de Ihren Studienplatz an der Hochschule Reutlingen an.

Schritt 2: Schreiben Sie sich auf dem Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen für Ihren Studiengang ein.

Und nach dem Studium?

Als Absolventin oder Absovent des Studiengangs verfügen Sie über ein fundiertes Fachwissen und eine hohe Sprach- und Sozialkompetenz. Kurz: Alles für anspruchsvolle Aufgaben in einem globalen Arbeitsumfeld.

ESB CAREER CENTER

ESB PARTNERUNTERNEHMEN

ESB REUTLINGEN ALUMNI E.V. 

Wirtschaftsingenieurwesen Studierende der ESB Business School arbeiten gemeinsam an einem Projekt

Ihr Qualifikationsprofil

Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur für Sustainable Production and Business verfügen Sie über fundierte Kenntnisse, um die gesamte Produktions- und Vertriebskette inklusive Ressourcensicherung, Finanzplanung, Marktanalyse und Verkaufsstrategie zu kontrollieren und optimieren.

Wirtschaftsingenieurwesen student/-in der ESB Business School am Projektstandort.

Für viele Branchen

Ganz gleich ob Automobil(zuliefer)industrie, Elektroindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Consulting oder Bildungs- und Forschungseinrichtungen – als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur für Sustainable Production and Business ist Ihr Wissen und Können überall gefragt.

Wirtschaftsingenieurwesen Studierende der ESB Business School im Gespräch miteineander

Mögliche Unternehmensbereiche

Mit der Kompetenz, sich in unterschiedliche Problemstellungen einzuarbeiten und die technische und betriebswirtschaftliche Sichtweise darin zu integrieren, finden unsere Absolventinnen und Absolventen in nahezu allen Unternehmensbereichen ein weites Spektrum an Einsatzgebieten.

Wirtschaftsingenieurwesen studierende der ESB Business School unterhalten sich im Gang

Masterstudium

Nach Ihrem Abschluss verfügen Sie über 210 ECTS-Punkte und erfüllen damit die Zulassungsvoraussetzungen für viele weiterführenden Master- Studiengänge in Deutschland und weltweit.

Patrick Thormählen Head of Global Service Center Asia, TRUMPH Absolvent von 2015

Im Studium an der ESB Business School sind Praxis- und Auslandssemester fest integriert. Die Internationalität lebe ich auch im Beruf weiter und führe Servicegesellschaften in Asien.

Patrick Thormählen

Head of Global Service Center Asia, TRUMPF
Absolvent 2015

Anna Poetzl Absolvent von 2021

Das Auslandssemester fördert Kompetenzen wie Organisation, interkulturelle und sprachliche Skills und Selbstständigkeit. Ich bin sehr dankbar für die Offenheit gegenüber neuen Situationen und Kulturen, die durch meinen Bachelor an der ESB geprägt wurde.

Anna Poetzl

Master-Programm Double Degree M.Sc. Sustainable Production Development (KTH, Stockholm) / M.Sc. Knowledge Integration Mechanical Production (ENSAM, Paris)
Absolventin 2021

Rezya Naselband-Iqbal Mitglied der Geschäftsleitung, Hanselmann & Compagnie GmbH Absolvent von 2014

Mit dem Studium an der ESB Business School habe ich einen wesentlichen Meilenstein für meinen beruflichen Werdegang gelegt. Vor allem die Vermittlung und Kombination von fundiertem Fachwissen und praxiserprobten Ansätzen aus der Industrie haben mich überzeugt.

Rezya Naseband-Iqbal

Mitglied der Geschäftsleitung, Hanselmann & Compagnie GmbH
Absolventin 2014

SPB und die ESB in den sozialen Medien

Rankings & Akkreditierungen

Das könnte Sie auch interessieren

BSc Internationales Wirtschafts­ingenieurwesen - Operations

BSc International Business

BSc International Management Double Degree